Ihr 4* Biohotel in Basel

Nachhaltig
Familiengeführt
Alles Bio

Warum das GAIA Hotel buchen

5 Gründe

Nachhaltigkeit

Meist regionale und ausschliesslich Bio-Produkte

BaselCard

Gratis ÖV & viele Vergünstigungen

Lage

Sehr zentral neben dem Bahnhof SBB

Sauna

Sauna, Kneipp Becken, Regenduschen & Ruhebereich

Kunst

86 charmante und einzigartig dekorierte Zimmer

Inspiration
The GAIA Signature Experience

Entdecken Sie die Region Basel mit dem e-Bike

Buchen Sie das GAIA Hotel und erhalten Sie die BaselCard, mit der Sie für nur CHF 20 pro Tag ein E-Bike mieten können und Rabatte auf viele Attraktionen erhalten. Für Ihre Tour zu den tollsten Museen und Naherholungsgebieten in der Region Basel erhalten Sie unseren Bio-Snack-Tüte. Und natürlich verraten wir Ihnen unsere Lieblingsrouten und Insidertipps. Besuchen Sie zum Beispiel mit dem E-Bike:

Bilder: © Basel Tourismus, © www.markniedermann.ch, © Macarena Kralj/Goetheanum

Gut zu wissen: Die BaselCard ist bei jeder Rate des GAIA Hotels inklusive.

Specials

Den Herbst in Basel geniessen

GAIA Hotel Basel RomanticSpecial

#RomanticSpecial

Überraschen Sie Ihren Schatz!

Ab CHF 107.00 pro Person und Nacht

In diesem Angebot sind enthalten:

  • Romantisch dekoriertes Doppelzimmer
  • Eine Flasche Apfelschaumwein pro Zimmer und Aufenthalt
  • Biologisches und regionales Frühstück
  • Zugang zu unserer Sauna
  • Baselcard für gratis ÖV Benützung, Rabatt bei E-Bike Miete und 50% Reduktion auf Theater- und Museumseintritte
  • WIFI, Telefon und Minibar sind inklusive
  • Kostenloses Late-Check-out bis 14.00
  • Kostenloses Early-Check-in auf Anfrage
  • Flexible Stornierung bis ein Tag vor Anreise

 

GAIA Hotel Basel CulinarySpecial

#CulinarySpecial

Entdecken Sie das kulinarische Basel!

Ab CHF 145.00 pro Person und Nacht

In diesem Angebot sind enthalten:

  • Restaurant* Gutschein der BeRest Gruppe im Wert von CHF 80.00 pro Person (Gasthof zum Goldenen Sternen, Noohn, Schützenhaus, Gifthüttli, Ramazotti)
  • Biologisches und regionales Frühstück
  • Zugang zu unserer Sauna
  • Baselcard für gratis ÖV Benützung, Rabatt bei E-Bike Miete und 50% Reduktion auf Theater- und Museumseintritte
  • WIFI, Telefon und Minibar sind inklusive
  • Kostenloses Early-Check-in / Late-Check-out auf Anfrage
  • Flexible Stornierung bis ein Tag vor Anreise

*Wichtig: Die Restaurants der BeRest-Gruppe befinden sich nicht im Hotel.

0043052

#ArtSpecial

Besuchen Sie Camille Pissarro in Basel!

Ab CHF 114.00 pro Person und Nacht

Von September 2021 bis Januar 2022 zeigt das Kunstmuseum Basel 180 Bilder von Camille Pissarro und seinen Freunden in einer Sonderausstellung. Profitieren Sie von unserem Angebot für Kunstenthusiasten.

In diesem Angebot sind enthalten:

  • 50% Rabatt auf den Museumseintritt mit der BaselCard
  • Umfassende Pissarro Monografie liegt auf dem Zimmer für Sie bereit (eine pro Zimmer)
  • 20% Rabatt auf den Pissarro Ausstellungskatalog
  • Kaffee und Kuchen im Bistro Kunstmuseum (pro Person)
  • Eine Flasche Bio-Prosecco DOC, 7,5 dl
  • Baselcard für gratis ÖV Benützung, Rabatt bei E-Bike Miete und 50% Reduktion auf Theater- und Museumseintritte
  • Biologisches und regionales Frühstück
  • Zugang zu unserer Sauna
  • WIFI, Telefon und Minibar sind inklusive
  • Kostenloses Early-Check-in / Late-Check-out auf Anfrage
  • Flexible Stornierung bis ein Tag vor Anreise

Um eines unserer Specials zu buchen, klicken Sie einfach auf den Button “JETZT BUCHEN” und Sie werden zu unserem Buchungstool weitergeleitet. Wählen Sie zunächst die gewünschten Daten und die Zimmerkategorie aus. Danach werden Ihnen nochmals alle unsere verfügbaren Preise und Specials angezeigt und Sie können ganz einfach vergleichen und die beste Option auswählen. Alternativ können Sie uns anrufen unter +41 (0) 61 225 13 13 oder eine E-Mail an welcome@gaiahotel.ch senden.

Brauchen Sie ein Geschenk?

Das ideale Geschenk für jeden Anlass finden Sie in unserem Geschenkgutschein-Shop:
Gästebewertungen

Was Gäste sagen

Willkommen im GAIA Hotel!

Come as a Guest,
leave as a Friend!

Seit 1929 führt unsere Familie Geyer das ehemalige Hotel St. Gotthard Basel, das seit dem 1. Oktober 2015 GAIA HOTEL heisst. 86 charmante Zimmer, ein historischer Frühstücksraum und zwei Tagungsräume erstrahlen in warmen Farben und sind mit lokalen und internationalen Kunstobjekten aus der Familiensammlung dekoriert.

„GAIA“ bedeutet „Mutter Erde“ und verkörpert damit das gesamte Ökosystem unseres Planeten. Dieser Name ist für uns eine Verpflichtung, unseren direkten Beitrag zu Wohlergehen, Glück und zur hoffnungsvollen Zukunft kommender Generationen zu leisten.

Deshalb finden Sie im GAIA Hotel, ob auf dem Frühstücksbuffet, in der Minibar, im Seminarangebot oder im Spa-Bereich ausschliesslich regionale, bio- und bio-dynamische Produkte.

Konsequente Nachhaltigkeit, der Komfort eines Viersterne-Stadthotels, moderne Technik und dazu die herzliche Gastlichkeit unseres Familienbetriebs – das ist Ihr GAIA Hotel in Basel!

Mehr lesen

Centralbahnstrasse 13-15
4051 Basel | Switzerland

0 +
Zufriedene Gäste
gemäss allen 5* Bewertungen
0 +
Jahre
familiegeführt
0
Motivierte
Teammitglieder
0
Generationen
im Familienbesitz
WER WIR SIND

Lernen Sie das Team kennen

Team members_Co-Director

Natalie Durrer-Geyer

Direktorin

Präzis

D71_9741

Patrick Bruder

Front Office Manager

Charmant

Team members_Executive Housekeeper

Maja Maksan

Hausdame

Ordentlich

GAIA Hotel_Team Member_Sustainability Manager

Philip Moser

Marketing and Sustainability Manager

Ausgeglichen

Gut zu wissen

Das GAIA in Kürze

Meist regionale und ausschliesslich Bio-Produkte

Vegan-, vegetarisch- und allergikerfreundliches Angebot

10 Minuten zu Fuss in die Innenstadt

15 Minuten mit dem Bus zum Euroairport

Gegenüber des Bahnhofs

Rauchen auf dem Hotelgelände nicht gestattet

Check-in um 15 Uhr / Check-out um 12 Uhr

Haustiere sehr willkommen

Parkmöglichkeit in unmittelbarer Nähe

Nachhaltigkeit

GAIA: Basel's Zero-Waste Hotel

Unser Name verpflichtet

Nachhaltigkeit ist uns in allen Bereichen ein Anliegen: Wir möchten das GAIA Hotel zu einem Zero-Waste Hotel machen. Dafür tun wir sehr viel:

 

Wir verwenden nur Bio-Produkte

Ob auf dem Frühstücksbuffet, in den Bädern, in der Minibar oder im Wellnessbereich, alle unsere Produkte sind biologisch und überwiegend aus der Region.

Kooperation mit gleichgesinnten Partnern

Wir sind stolzes Mitglied von Bio Hotels und engagieren uns in Projekten wie United against Waste. Weiter sind wir mit dem führenden Schweizer Nachhaltigkeitslabel ibex fairstay gold ausgezeichnet worden.

Umweltfreundliche Reinigung

Für die Reinigung Ihres Zimmers nutzen wir ausschliesslich umweltfreundliche und ungiftige Reinigungsmittel von Steinfels-Swiss.

Zero Waste Strategie

Im Einklang mit unserer Zero-Waste Strategie vermeiden wir Abfall, wo wir können. Zum Beispiel finden Sie bei uns auf dem Frühstücks-Buffet keine abgepackten Miniportionen.

Brot für die Elefanten

Unser altbackenes Brot begeistert die Elefanten des Zoo Basel - sie lieben es!

Pilze aus Kaffee

Mit unserem gebrauchten Kaffeesatz züchtet der Verein Urban Agriculture Basel Edelpilze.

Recyclete Seifen

Unsere gebrauchten Gästeseifen werden von der Stiftung Sapocycle recycelt für den Einsatz in gefährdeten Gebieten.

Humus aus Bioabfall

In einer nahe gelegenen Biogasanlage wird unser Bioabfall zu Humus verarbeitet.

Voriger
Nächster

Bilder: © Zoo Basel, © Sapocycle Foundation, CC

Das GAIA Hotel und seine Nachhaltigkeitsmaßnahmen in den Medien:

Interview im Podcast Greencity Basel
Hier klicken

Ein Artikel über das GAIA Hotel in der Umwelt Agenda Basel
Hier klicken 

Beitrag in der Sendung Schweiz Aktuell im Schweizer Fernsehen
Hier klicken

Unsere Nachhaltigkeitspartner:

Willkommen in Basel

Basel: "Culture Unlimited"

Direkt gegenüber dem Bahnhof SBB Basel, befindet sich das GAIA Hotel nur 10 Minuten von der historischen Altstadt entfernt. Es bietet Ihnen damit den perfekten Ausgangspunkt sowohl für geschäftliche Termine in Basel als auch für einen privaten Wochenendausflug nach Basel.

Wie wohl kaum eine andere Stadt der Schweiz steht Basel für Kulturgenuss. Über 40 Museen bieten Kunst, Kultur und Design für jedes Interesse und sind zum Teil weltbekannt. Entdecken Sie zum Beispiel:

Dazu kommen 20 Theaterbühnen, unzählige Galerien, Musik- und Literaturangebote, moderne und historische Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und Shoppingangebote.

International bekannte Events wie die Basler Fasnacht mit dem Morgestraich, die Uhren- und Schmuck-Messe BaselWorld, die Kunstmesse ARTBasel, die Basler Herbstmesse, das Basel-Tattoo und viele mehr runden das „Erlebnis Basel“ ab.

Basel bietet natürlich auch jede Menge Genuss in punkto Essen und Trinken. Wir empfehlen Ihnen gern unsere Lieblingsrestaurants für jeden Geschmack und sagen Ihnen, wo Sie berühmte Spezialitäten wie Basler Läckerli, Magenmorsellen, Dybli, Burgermeisterli etc. am besten finden.

Mehr lesen
Zu Besuch in Basel

BaselCard

Als Gast im GAIA Hotel profitieren Sie natürlich auch von der Basel Card, die wir Ihnen beim Check-in überreichen. Sie beinhaltet die kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel, 50% Rabatt auf den Eintritt in Museen, Zoo, Theater und vieles mehr.

Kostenlose Leistungen der BaselCard

  • Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel
  • WiFi an 17 Hotspots

Einmalige Ermässigung von 50 % auf

  • den Eintritt in Museen
  • den Eintritt in den Zoo Basel
  • den Eintritt ins Theater Basel (gilt nur für Tickets an der Abendkasse)
  • eine 2 h-Rundfahrt mit dem Sightseeingbus
  • den Altstadtrundgang
  • fahrplanmässige Kursfahrten der Basler Personenschifffahrt
  • Guest Bike Basel für nur CHF 20 am Tag
  • Erfahren Sie mehr hier
Süsse Träume

Unsere beliebtesten Zimmer

Schlafen wie im Schoss von Mutter Erde: Unsere 86 hellen und grosszügigen Einzelzimmer, Doppelzimmer und das Apartment sind in warmen, wohnlichen Farben und mit hochwertigen Materialien im klassischen Stil eingerichtet.

Das SMART Doppelzimmer

Unsere Smart Double Zimmer sind mit eleganten Möbeln in klassischen Formen und hochwertigen Materialien eingerichtet, konzipiert für ein Höchstmass an Komfort und Bequemlichkeit. Diese Zimmer sind entweder mit einem Queen-Size-Bett oder Twin Doppelbett ausgestattet und verfügen über Dusche oder Badewanne.

Allergikerfreundlich

18 Quadratmeter

Dusche oder Badewanne

TV 32" Flachbildschirm

Direkttelefonie

WiFi

Arbeitspult

Safe

Klimaanlage

Minibar & Wasserkocher

Bademantel & Slippers

Kosmetikartikel und Haartrockner

Das GORGEOUS Doppelzimmer

Unsere Gorgeous Dopeelzimmer sind geräumig und hochwertig. Einige dieser Zimmer verfügen über zwei Stockwerke oder sogar zwei Bäder. Sie sind ideal für längere Aufenthalte. Diese Zimmer sind mit einem King-Size-Bett oder einem Twin Doppelbett ausgestattet und verfügen über eine Dusche oder Badewanne.

Allergikerfreundlich

36 Quadratmeter

Dusche & Badewanne

TV 32" Flachbildschirm

Direkttelefonie

WiFi

Arbeitspult

Safe

Kühlsystem

Minibar & Wasserkocher

Bademantel & Slippers

Kosmetikartikel & Haartrockner

Sitzbereich

Nespresso Kaffeemaschine

Das AWESOME Apartment

Unser Awesome Apartment ist einzigartig. Dieses helle und heimelige Apartment bietet einen begehbaren Kleiderschrank, eine Kochnische und ist für lange Aufenthalte und ein exklusives Wohlbefinden ausgelegt. Die Wohnung ist mit einem großen Doppelbett ausgestattet und verfügt über ein Jacuzzi und eine separate Dusche.

Allergikerfreundlich

65 Quadratmeter

Dusche & Badewanne

2 TV 32" Flachbildschirm

Direkttelefonie

WiFi

Arbeitspult

Safe

Klimaanlage

Minibar & Wasserkocher

Bademantel & Slipper

Kosmetikartikel & Haartrockner

Sitzbereich

Nespresso Kaffeemaschine

LISTE DER DIENSTLEISTUNGEN

Kostenlose Dienstleistungen für Ihren Aufenthalt

Reichhaltiges Frühstücksbuffet

Minibar

WiFi

Kuvertüre Service

Bademantel & Slipper

Zimmerservice

Über 200 TV und Radio Kanäle

Internationale Anrufe

Haartrockner

Bügelraum

Kofferaufbewahrung

24 Stunden Unterstützung

mehr zeigen
Zufriedenes Tagen

Unsere Seminarräume

Die Säle BRIGHT & COZY sind für Seminare, Schulungen und Geschäftsanlässe frei kombinierbar und bieten Platz für bis zu 40 Gäste. Die Räume sind optimal ausgestattet und dadurch der ideale Ort für Meetings, diskrete Gespräche oder ungestörtes Arbeiten.

Eine Trouvaille besonderer Art stellt der denkmalgeschützte, im Stil der Belle Epoque gehaltene Frühstückssaal dar, der auch für Anlässe aller Art, vom Sonntagsbrunch bis zum Familien- oder Firmenanlass genutzt werden kann.
Preistabelle
mehr zeigen
Kapazität & Bestuhlung

Bright & Cozy

Schulung - 16 Personen

Block - 16 Personen

U-Form - 16 Personen

Apéro - 20 Personen

Theater - 20 Personen

Bankett - nicht empfohlen

ab CHF 290

Die Miete beinhaltet

Kosten inkl. MwSt von 7,7%
Tageslicht
Klimaanlage
Notizblöcke und Stifte
Flipchart
Weisse Tafel
Beamer
Laser Pointer
WiFi
Enthärtetes Wasser
Eingeschränkte Unterstützung
Kapazität & Bestuhlung

BriCo​

Schulung - 32 Personen

Block - 32 Personen

U-Form - 32 Personen

Apéro - 40 Personen

Theater- 40 Personen

Bankett - nicht empfohlen

ab CHF350

Der Mietpreis beinhaltet

Kosten inkl. MwSt von 7,7%
Tageslicht
Klima
Notizblöcke und Stifte
Flipchart
Weisse Tafel
Beamer
Laser Pointer
WiFi
Enthärtetes Wasser
Begrenzte Unterstützung
Kapazität & Bestuhlung

GAIA

Schulung - 20 Personen

Block - 20 Personen

U-Form - 20 Personen

Apéro - 70 Personen

Theater- 45 Personen

Banquett - 55 Personen

ab CHF460

Der Mietpreis beinhaltet

Kosten inkl. MwSt von 7,7%
Tageslicht
Notizblöcke und Stifte
Flipchart
Weisse Tafel
Beamer
WiFi
Enthärtetes Wasser
Begrenzte Unterstützung

Nahaufnahme GAIA

GAIA mit Theaterbestuhlung

BriCo mit Schulbestuhlung

BriCo mit Theaterbestuhlung

BriCo mit Blockbestuhlung

BriCo mit U-Form Bestuhlung

Entschleunigen

Unsere Sauna

Der Wunsch nach Entspannung, die Sehnsucht, ein Gleichgewicht zwischen Geist, Körper und Seele, zwischen Arbeit und Freizeit zu finden, sowie das Bedürfnis, in Harmonie mit den natürlichen Rhythmen zu leben, sind in jedem von uns zunehmend präsent. Wellness ist eine Zauberformel, um diese Bedürfnisse zu nähren und zu befriedigen.

Die Finnische Sauna mit Kneipp Becken, Regenduschen und Entspannungsbereich ist unter der Woche jeden Tag zwischen 16.00 Uhr und 21.00 Uhr und am Wochenende zwischen 08.00 bis 21.00 Uhr für alle unsere Gäste geöffnet.

Wenn Sie die Sauna ausserhalb dieser Zeiten exklusiv für eine Stunde nutzen möchten, senden Sie uns eine E-Mail mit dem gewünschten Slot!

Besuchszeiten Sauna:
Täglich von 16.00 Uhr bis 21.00 Uhr und am Wochenende von 08.00 bis 21.00 Uhr.

Massagen werden nur auf Anfrage angeboten.

Unser Standort

Wie Sie uns erreichen

Centralbahnstrasse 13-15
4051 Basel | Schweiz

Gerne beantworten wir Ihre Fragen oder geben Ihnen telefonisch die Wegbeschreibung.
+41 61 225 1313

Terms and Conditions

Please read these terms and conditions of use carefully before using any materials, information or services. By accessing www.gaiahotel.ch, you agree to accept, without limitation or qualification, all of these terms and conditions of use.

www.gaiahotel.ch and hotel-managed third-party websites (collectively, the „websites“) offer information on the GAIA HOTEL, which is managed and operated by the GAIA Hotel AG (collectively, „we“ or „us“). Access to and use of the websites is subject to any specific terms and conditions set forth on the individual pages within the websites and these terms and conditions of use (collectively, the „terms“). We reserve the right at any time to change any of the terms and conditions contained herein or any information contained in the websites. By using the websites, you agree in advance to accept any such changes.

Your use of the Web Sites is subject to the following privacy policy of the GAIA Hotel AG.

You may only use the websites if you are at least 18 years of age. You are responsible for maintaining the secrecy of your passwords, login and account information. You will be financially accountable for all uses of the websites by you and anyone using your password and login information. You may only use the websites to make legitimate reservations. You may not use the websites: to make any false, fraudulent or speculative reservation or any reservation in anticipation of demand; to post or transmit any unlawful, threatening, obscene, indecent or pornographic material or any material that could constitute or encourage conduct that would be considered a criminal offense or otherwise violate any law. We may, at any time and without advance notice or liability, terminate or restrict your access to all or any component of the websites.

We may make information regarding specific offers, which we are conducting, available on the websites. Any such offer is subject to the specific terms, conditions and restrictions listed on the websites in connection with such an offer. We reserve the right to alter or withdraw any offer or at any time.

The websites are available worldwide to anyone with Internet access. However, the websites may not be continuously available due to maintenance or repairs or due to computer problems or crashes, disruption in internet service or other unforeseen circumstances.

The terms apply to your use of the websites, including all transactions you effect through the websites. The terms, together with the www.gaiahotel.ch privacy policy and the items made a part of these terms by reference, make up the entire agreement between us relating to your use of the websites, and replaces any prior understandings or agreements (whether oral or written) regarding your use of the websites.

We do not review or monitor any web sites linked to the websites and are not responsible for the content of any such linked web sites. In addition, you agree not to link your web site or any other third party web site to the websites without our prior written consent.

Neither we nor any of our representatives shall be liable to you or anyone else for any loss or injury or any direct, indirect, consequential or similar damages arising out of your access or use of, or your inability to access or use, the websites or any materials, opinions or recommendations of third parties on the websites. You hereby waive any and all claims against us and our representatives arising out of your use of the websites or any materials, opinions or recommendations of third parties on the websites.

 

  • Reservations booked on websites other than the GAIA Hotel
  • Hotel packages or travel packages that may include hotel, airfare, car rental, food and beverage offers or other similar packages or amenities
  • Discount or negotiated rates not available to the general public, including but not limited to membership rates, corporate, government, promotional, unpublished, packaged or opaque rates, group or other specially negotiated rates or rates available on closed membership sites
  • Reservations made within 24 hours of arrival
  • Taxes, gratuities, service charges, early departure fees or other fees and incidental charges
  • Rate disparities due to fluctuations, rounding or differences in currency exchange rates

 

It is prohibited to smoke in the room. We kindly ask our guests to smoke outside the hotel. Guests, who smoke in their room are charged a cleaning fee of CHF 100.

Check in time starts from 3 p.m. Check out time is at 12 p.m.

Breakfast is being served Monday through Thursday from 6:30 until 10:00 a.m. and Friday through Sunday from 7:00 until 12:00 p.m.

All rates are quoted per room and per night. They include an abundant breakfast buffet, service and VAT. The city tax of CHF 4.00 is added per person and per night. Breakfast is being served daily in the banqueting room, unless requested to be brought to the hotel room. A credit card guarantee is required for all reservations. The amount of one overnight stay will be reserved in order to verify the credit card. Invoices are only forwarded to exclusive business partners. We reserve the right at any time to ask for a prepayment for any reservation or change any rates quoted in the websites. 

Fully flexible rates can be cancelled up to 2PM one day prior to arrival. Late cancellations will incur a one night cancellation fee (100%). A valid credit card is required. Non-refundable rates cannot be cancelled. Again, a valid credit card is required. 

Group reservations can be cancelled up to 30 days prior to arrival free of charge. 29-08 days prior to arrival, 50% of the reservation will be charged. 07 days prior to arrival, 100% of the reservation will be charged.

Cancellations should take place in writing by 2 p.m. (GMT +1) 24 hours prior to arrival, otherwise a cancellation fee is charged in the amount of one overnight stay (100%). By confirming your reservation, you agree in advance to unconditionally accept these terms unless otherwise agreed upon. If you do not sign the confirmation, your booking will be cancelled automatically.

The event planer or organizer must submit the definite and binding number of participants to the GAIA HOTEL no later than 3 workdays prior to the convention or date of arrival.

Neither we nor any of our representatives shall be liable to you or anyone else for any loss or theft. Valuables must be secured in the hotel safe.

These terms and conditions of use and any disputes arising out of or related to the websites or use of the websites, shall be governed by, construed and enforced in accordance with, the laws of the canton of Basel-City, without regard to its conflict of laws rules. You expressly agree that the exclusive jurisdiction for any claim or action arising out of or relating to these terms and conditions of use or your use of this website shall be filed only in the canton’s court located in the canton of Basel-City. Questions or comments regarding the websites and the information contained in the websites should be directed to selinda.geyer@gaiahotel.ch at the GAIA HOTEL. Any communication or material transmitted to us via the websites or internet e-mail is transmitted on a non-confidential basis.

Datenschutzerklärung

Stand: November 2021

Die GAIA Hotel AG, Centralbahnstrasse 13-15, 4002 Basel (CH) führt das GAIA Hotel Basel und ist Betreiber der Websiten: gaiahotel.ch, gaiahotels.ch, hotelgaia.ch und somit verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten und die Vereinbarkeit der Datenbearbeitung mit dem anwendbaren Datenschutzrecht.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig, darum nehmen wir das Thema Datenschutz ernst und achten auf entsprechende Sicherheit. Wir verpflichten uns zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG), der Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG), des Fernmeldegesetzes (FMG) und andere gegebenenfalls anwendbare datenschutzrechtliche Bestimmungen des schweizerischen oder EU-Rechts, insbesondere die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Damit Sie wissen, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben und für welche Zwecke wir sie verwenden, nehmen Sie bitte die nachstehenden Informationen zur Kenntnis.

Die Adresse unseres datenschutzrechtlichen Vertreters in der EU lautet:

Datenschutz Treuhand
c/o swissclick ag
Getrudstrasse 17
8400 Winterthur

datenschutztreuhand.ch
Telefon: +41 44 804 24 24

A) Datenbearbeitungen im Zusammenhang mit unserer Website
  1. Aufbau unserer Website

Beim Besuch unserer Website speichern unsere Server temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei (sog. Log-File). Folgende technischen Daten werden dabei, wie grundsätzlich bei jeder Verbindung mit einem Webserver, ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung nach spätestens 12 Monaten von uns gespeichert:

  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • der Name des Inhabers des IP-Adressbereichs (i.d.R. Ihr Internet-Access-Provider),
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,
  • die Website, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer URL) ggf. mit verwendetem Suchwort,
  • der Name und die URL der abgerufenen Datei,
  • den Status-Code (z.B. Fehlermeldung),
  • das Betriebssystem Ihres Rechners,
  • der von Ihnen verwendete Browser (Typ, Version und Sprache),
  • das verwendete Übertragungsprotokoll (z.B. HTTP/1.1) und
  • Ihr Nutzername aus einer Registrierung/Authentifizierung.

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten und die Optimierung unseres Internetangebots zu ermöglichen sowie zu internen statistischen Zwecken. Hierin besteht unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die IP-Adresse wird ferner zusammen mit den anderen Daten bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur oder anderen unerlaubten oder missbräuchlichen Website-Nutzungen zur Aufklärung und Abwehr ausgewertet und gegebenenfalls im Rahmen eines Strafverfahrens zur Identifikation und zum zivil- und strafrechtlichen Vorgehen gegen die betreffenden Nutzer verwendet. Hierin besteht unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

  1. Kontaktaufnahme per Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, ein Kontaktformular zu verwenden, um mit uns in Kontakt zu treten. Hierfür benötigen wir folgende Angaben (zwingend *):

  • Anrede
  • Vorname*
  • Nachname*
  • E-Mail-Adresse*
  • Strasse und Nr.
  • PLZ und Ort
  • Telefonnummer*
  • Nachricht*

Wir verwenden diese Daten nur, um Ihre Kontaktanfrage bestmöglich und personalisiert beantworten zu können. Die Bearbeitung dieser Daten ist deshalb im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Durchführung von vorvertraglichen Massnahmen erforderlich bzw. liegt in unserem berechtigten Interesse gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

  1. Kontaktaufnahme per Telefon

Sie haben die Möglichkeit, uns telefonisch zu kontaktieren und uns Fragen zu Website-Funktionalitäten, Buchungen oder Dienstleistungen zu stellen.

Wir erheben nur diejenigen personenbezogenen Daten, welche Sie uns offenlegen. Folglich sind Sie für den Inhalt Ihrer Mitteilung verantwortlich und haben es in der Hand, welche Informationen Sie uns übermitteln. Wir empfehlen Ihnen, keine sensitiven Informationen zu übermitteln. Um Ihre Fragen beantworten zu können, kann es sein, dass wir Sie bitten, uns zusätzliche Informationen zur Verfügung zu stellen (z.B. Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, etc.). Wir werden lediglich diejenigen personenbezogenen Daten von Ihnen erheben, welche notwendig sind, um Ihre Fragen zu beantworten bzw. die von Ihnen gewünschten Leistungen zu erbringen.

In der Bearbeitung Ihrer telefonischen Anfrage besteht unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

  1. Kontaktaufnahme per E-Mail

Sie haben Möglichkeit, uns per E-Mail zu kontaktieren und uns Fragen zu Website-Funktionalitäten, Buchungen oder Dienstleistungen zu stellen.

Wir erheben nur diejenigen personenbezogenen Daten, welche Sie uns offenlegen. Folglich sind Sie für den Inhalt Ihrer Mitteilung verantwortlich und haben es in der Hand, welche Informationen Sie uns übermitteln. Wir empfehlen Ihnen, keine sensitiven Informationen zu übermitteln. Um Ihre Fragen beantworten zu können, kann es sein, dass wir Sie bitten, uns zusätzliche Informationen zur Verfügung zu stellen (z.B. Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, etc.). Wir werden lediglich diejenigen personenbezogenen Daten von Ihnen erheben, welche notwendig sind, um Ihre Fragen zu beantworten bzw. die von Ihnen gewünschten Leistungen zu erbringen.

In der Bearbeitung Ihrer Anfrage per E-Mail besteht unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

  1. Anmeldung zu unserem Newsletter

Sie haben auf unserer Website die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür ist eine Registrierung erforderlich. Im Rahmen der Registrierung sind folgende Daten abzugeben (zwingend *):

  • Anrede
  • Vorname*
  • Nachname*
  • E-Mail-Adresse*
  • Ich habe die Datenschutzrichtlinie gelesen und akzeptiere sie.*

Nach Eingabe der vorangehend genannten Informationen erfolgt direkt die Anmeldung für den gewünschten Newsletter. Wir verwenden hierbei den sog. Double-Opt-In-Mechanismus. Nach der Absendung der Anmeldung erhalten Sie von uns eine E-Mail, in welcher ein Bestätigungslink enthalten ist. Um sich definitiv für den Newsletter anzumelden, müssen Sie diesen Link bestätigen. Betätigen Sie den Bestätigungslink nicht, wird die E-Mail-Adresse in unserer temporären Liste für Newsletterinteressenten nach 24 Stunden wieder endgültig gelöscht und eine Anmeldung ist nicht erfolgt. Weitere Informationen zum Transfer von personenbezogenen Daten an Dritte finden Sie in Ziffer D.

Wir verwenden Ihre Daten für den Versand des Newsletters so lange, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder den Abmeldelink in den Newsletter-E-Mails betätigen.

Unser Newsletter enthält einen sog. Web Beacon oder ähnliche technische Mittel (Zählpixel). Bei einem Web Beacon handelt es sich um eine 1×1 Pixel grosse, nicht sichtbare Grafik, die mit der Benutzer-ID des jeweiligen Newsletter-Abonnenten im Zusammenhang steht. Durch den Web Beacon erhalten wir folgende Information über den Newsletterversand:

  • verwendete Adressdatei;
  • Betreff und Anzahl versandter Newsletter;
  • Information, welche Adressen den Newsletter erhalten bzw. nicht erhalten haben und bei welchen Adressen der Versand fehlgeschlagen ist;
  • Information, welche Adressen den Newsletter geöffnet haben;
  • Information, welche Adressen sich ausgetragen haben; sowie
  • technische Informationen (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem).

Diese Informationen dienen der statistischen Analyse unserer Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen. Der Web Beacon wird gelöscht, wenn Sie den Newsletter löschen.

Um den Einsatz des Web Beacons zu unterbinden, stellen Sie bitte, falls dies nicht bereits standardmässig der Fall ist, Ihr Mailprogramm so ein, dass in Nachrichten kein HTML angezeigt wird. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Erläuterungen, wie Sie diese Einstellung bei den gängigsten E-Mail-Programmen vornehmen können.

Mit der Registrierung zum Newsletter erteilen Sie uns Ihre Einwilligung zur Bearbeitung der angegebenen Daten für den regelmässigen Versand des Newsletters an die von Ihnen angegebene Adresse sowie für die statistische Auswertung des Nutzungsverhaltens und die Optimierung des Newsletters. Diese Einwilligung stellt im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO unsere Rechtsgrundlage für die Bearbeitung der Daten dar. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

  1. Buchung auf der Website, per Korrespondenz oder per Telefonanruf

Wenn Sie entweder über unsere Website, auf dem Korrespondenzweg (E-Mail oder Briefpost) oder per Telefonanruf Buchungen tätigen, benötigen wir für die Abwicklung des Vertrags folgende Daten (zwingend *):

  • Vorname
  • Nachname*
  • E-Mail-Adresse*
  • Telefonnummer*
  • Nationalität
  • Spezielle Wünsche
  • Zahlungsinformationen einer Krediktarte*

Diese Daten sowie weitere von Ihnen freiwillig angegebene Informationen (z.B. erwartete Ankunftszeit, Präferenzen, Bemerkungen) werden wir nur zur Abwicklung des Vertrags benutzen, sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders festgehalten bzw. Sie dazu nicht gesondert eingewilligt haben. Die Daten werden wir namentlich bearbeiten, um Ihre Buchung wunschgemäss zu erfassen, die gebuchten Leistungen zur Verfügung zu stellen, Sie im Falle von Unklarheiten oder Problemen zu kontaktieren und die korrekte Zahlung sicherzustellen.

Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung zu diesem Zweck liegt in der Erfüllung eines Vertrages nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO bzw. in Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

  1. Bestellung über unseren Gutschein Shop

Sie haben die Möglichkeit, in unserem Gutschein Shop Bestellungen mittels Kontaktformular an uns zu übermitteln. Hierfür erheben wir folgende Angaben (zwingend *):

  • Anrede*
  • Vorname*
  • Nachname*
  • Firma
  • Strasse und Nr*
  • Adresszusatz
  • PLZ, Ort, Land*
  • Telefonnummer*
  • E-Mail*
  • Zahlungsart*
  • Versandart*
  • O Ja, ich möchte Ihren Newsletter abonnieren.
  • O Ich bestätige die Richtigkeit der gemachten Angaben und habe die AGB und die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese*

Wir verwenden diese Daten sowie weitere von Ihnen freiwillig angegebene Daten nur, um Ihre Bestellung Ihren Wünschen entsprechend ausführen zu können. Die Bearbeitung dieser Daten erfolgt deshalb im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Durchführung von vorvertraglichen Massnahmen sowie zur Durchführung eines Vertrags.

  1. Bewerbung auf eine offene Stelle

Sie haben die Möglichkeit, sich bei uns spontan oder über eine entsprechende E-Mail-Adresse auf einen spezifischen Stellenausschrieb zu bewerben. Wir erheben die folgenden Angaben und Dokumente (zwingend *):

  • Vorname*
  • Name*
  • Telefon*
  • E-Mail-Adresse*
  • Gewünschte Stelle*
  • Bewerbungsunterlagen (z.B. Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse, etc.)*
  • Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzrichtlinien gelesen und verstanden habe.*

Diese und weitere von Ihnen freiwillig angegebenen Daten verwenden wir, um Ihre Bewerbung zu prüfen. Bewerbungsunterlagen von nicht berücksichtigten Bewerbenden werden nach Ablauf des Bewerbungsprozesses gelöscht, sofern Sie nicht explizit einer längeren Aufbewahrungsdauer zustimmen oder wir nicht gesetzlich zur längeren Aufbewahrung verpflichtet sind.

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer Daten für diesen Zweck liegt somit in der Durchführung eines Vertrags (vorvertragliche Phase) nach Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO.

  1. Cookies

Cookies helfen unter vielen Aspekten, Ihren Besuch auf unserer Website einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Cookies sind Informationsdateien, die Ihr Webbrowser automatisch auf der Festplatte Ihres Computers speichert, wenn Sie unsere Internetseite besuchen.

Wir setzen Cookies beispielsweise ein, um Ihre ausgewählten Leistungen und Eingaben beim Ausfüllen eines Formulars auf der Website temporär zu speichern, damit Sie die Eingabe beim Aufruf einer anderen Unterseite nicht wiederholen müssen. Cookies werden gegebenenfalls auch eingesetzt, um Sie nach der Registrierung auf der Website als registrierten Benutzer identifizieren zu können, ohne dass Sie sich beim Aufruf einer anderen Unterseite erneut einloggen müssen.

Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Erläuterungen, wie Sie die Verarbeitung von Cookies bei den gängigsten Browsern konfigurieren können:

Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

  1. Tracking-Tools

a.allgemein

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Website nutzen wir den Webanalysedienst von Google Analytics. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert sind („Cookies“), verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an die Server der Anbieter dieser Dienste übertragen, dort gespeichert und für uns aufbereitet. Zusätzlich zu den unter Ziff. 1 aufgeführten Daten erhalten wir dadurch unter Umständen folgende Informationen:

  • Navigationspfad, den ein Besucher auf der Site beschreitet,
  • Verweildauer auf der Website oder Unterseite,
  • die Unterseite, auf welcher die Website verlassen wird,
  • das Land, die Region oder die Stadt, von wo ein Zugriff erfolgt,
  • Endgerät (Typ, Version, Farbtiefe, Auflösung, Breite und Höhe des Browserfensters) und
  • Wiederkehrender oder neuer Besucher.

Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Website zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten.

b.Google Analytics

Auf unserer Website setzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“), ein. Google Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglicht, wie zum Beispiel Cookies (siehe dazu Ziffer 9). Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website wie

  • Navigationspfad, den ein Besucher auf der Webseite beschreitet,
  • Verweildauer auf der Webseite oder einer Unterseite,
  • die Unterseite, auf welcher die Webseite verlassen wird,
  • das Land, die Region oder die Stadt, von wo ein Zugriff erfolgt,
  • Endgerät (Typ, Version, Farbtiefe, Auflösung, Breite und Höhe des Browserfensters),
  • Wiederkehrender oder neuer Besucher,
  • Browser-Typ/-Version,
  • Verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer URL (d.h. die zuvor besuchte Webseite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse) und
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dabei wird die IP-Adresse durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung („anonymizelP“) auf dieser Website vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum bzw. der Schweiz gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte maskierte IP-Adresse wird gemäss Google nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In diesen Fällen stellen wir durch vertragliche Garantien sicher, dass Google ein ausreichendes Datenschutzniveau einhält.

Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten auf der Website zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Website und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Website zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag bearbeiten.

Die Rechtsgrundlage der Bearbeitung der Daten für diesen Zweck liegt in Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Nutzer können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Websitenutzung durch den betreffenden Nutzer bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google sowie die Bearbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem die Nutzer das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen über Google und wie Google Daten bearbeitet finden Sie hier.

c.Google Tag Manager

Auf unserer Website setzen wir den Google Tag Manager von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“), ein. Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits personenbezogene Daten erfassen. Google Tag Manager greift gemäss Google nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. Sie können das Setzen von Tags jederzeit verhindern (siehe dazu Ziffer 9 – Cookies).

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Daten für diesen Zweck liegt in unserem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Weitere Informationen über Google und wie Google Daten bearbeitet finden Sie hier.

d.Google Ads Remarketing

Auf unserer Website setzen wir Google Ads Remarketing ein. Google Ads Remarketing ist ein Online-Werbeprogramm von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Dabei verwenden wir die Remarketing-Funktion. Damit können wir mit Hilfe von Cookies Nutzern unserer Website auf deren Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren. Dafür wird die Interaktion der Nutzer auf unserer Website analysiert, z.B. für welche Angebote sich der Nutzer interessiert hat, um den Nutzern auch nach dem Besuch unserer Website auf anderen Seiten zielgerichtete Werbung anzeigen zu können. Die eingesetzten Cookies dienen zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Computer und nicht zur Identifikation einer Person. Gemäss Google werden keine Personendaten gespeichert.

Die Rechtsgrundlage der Bearbeitung der Daten für diesen Zweck liegt in Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen über Google und wie Google Daten bearbeitet finden Sie hier..

e.Google Ads Conversion-Tracking

Auf unserer Website setzen wir Google Ads von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“), ein. Google Ads ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Google Ads ermöglicht es einem Werbetreibenden, vorab bestimmte Schlüsselwörter festzulegen, mittels derer eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschliesslich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnis abruft. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatischen Algorithmus und unter Beachtung der zuvor festgelegten Schlüsselwörter auf themenrelevanten Websites verteilt.

Der Zweck von Google Ads ist die Bewerbung unserer Website durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Websites von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google. Gelangt eine betroffene Person über eine Google-Anzeige auf unsere Website, wird auf dem Gerät der betroffenen Person durch Google ein sog. Conversion-Cookie abgelegt. Ein Conversion-Cookie verliert nach dreissig Tagen seine Gültigkeit und dient nicht zur Identifikation der betroffenen Person. Über das Conversion-Cookie wird, sofern das Cookie noch nicht abgelaufen ist, nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten auf unserer Website aufgerufen wurden. Durch das Conversion-Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob eine betroffene Person, die über eine Ads-Anzeige auf unsere Website gelangt ist, einen Umsatz generierte.

Die Rechtsgrundlage der Bearbeitung der Daten für diesen Zweck liegt in Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen über Google und wie Google Daten bearbeitet finden Sie hier.

f.Facebook Custom Audience

Auf unserer Website setzen wir das sog. „Facebook Pixel“ des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird, ein. Mit Hilfe des Facebook-Pixels kann Facebook die Besucher unserer Website als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. „Facebook-Ads“) bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um durch uns geschaltete Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserer Website gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“).

Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir zudem die Wirksamkeit der Facebook-Ads für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen, ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Ad auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).

Das Facebook-Pixel wird beim Aufruf unserer Website unmittelbar durch Facebook eingebunden und kann auf Ihrem Gerät ein Cookie speichern. Wenn Sie sich anschliessend bei Facebook einloggen oder in eingeloggtem Zustand Facebook besuchen, wird der Besuch unserer Website in Ihrem Profil vermerkt. Die über Sie erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist. Die Daten können daher von Facebook zu eigenen Marktforschungs- und Werbezwecken verwendet werden.

Sofern wir Daten zu Abgleichzwecken an Facebook übermitteln sollten, werden diese lokal im Browser verschlüsselt und erst dann an Facebook über eine gesicherte https-Verbindung gesendet. Dies erfolgt alleine mit dem Zweck, einen Abgleich mit den gleichermassen durch Facebook verschlüsselten Daten herzustellen.

Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen der Datenschutzrichtlinie von Facebook. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie im Hilfebereich von Facebook.

Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden, können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen. Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative widersprechen. Weitere Opt-Out-Möglichkeiten finden Sie hier: http://www.aboutads.info/choices und http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/.

Die rechtliche Grundlage für die vorgenannten Datenverarbeitungen liegt ihrer Einwilligung gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

g.Facebook Connect

Auf unserer Website können Sie sich zur Erstellung eines Kundenkontos bzw. zur Registrierung mittels des Social Plugins „Facebook Connect“ des sozialen Netzwerkes Facebook, das von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland («Facebook»), betrieben wird, im Rahmen der sog. Single Sign On-Technik anmelden, falls Sie über ein Facebook-Profil verfügen. Die Social Plugins von „Facebook Connect“ auf unserer Internetseite erkennen Sie am Button mit dem Facebook-Logo und der Aufschrift „Mit Facebook verbinden“ bzw. „Connect with Facebook“ bzw. „Log in with Facebook“ bzw. „Sign in with Facebook“.

Wenn Sie unsere Website aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Website unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Über die Verwendung dieses „Facebook Connect“-Buttons auf unserer Website haben Sie ausserdem die Möglichkeit, sich mittels Ihrer Facebook-Nutzerdaten auf unserer Website einzuloggen bzw. zu registrieren. Ausschliesslich dann, wenn Sie vor dem Anmeldeprozess auf Basis eines entsprechenden Hinweises über den Austausch von Daten mit Facebook Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilen, erhalten wir bei Verwendung des „Facebook Connect“-Buttons von Facebook, abhängig von Ihren persönlich getroffenen Datenschutzeinstellungen bei Facebook, die in ihrem Profil hinterlegten allgemeinen und öffentlichen zugänglichen Informationen. Zu diesen Informationen gehören die Nutzer-ID, der Name, das Profilbild, das Alter und das Geschlecht. Die erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Wir weisen darauf hin, dass es nach Änderungen der Datenschutzbedingungen und Nutzungsbedingungen von Facebook bei Erteilung der Einwilligung auch zu einer Übertragung Ihrer Profilbilder, der Nutzer-IDs Ihrer Freunde und der Freundesliste kommen kann, wenn diese in Ihren Privatsphäreneinstellungen bei Facebook als „öffentlich“ markiert wurden. Die von Facebook übermittelten Daten werden bei uns zur Erstellung eines Benutzerkontos mit den notwendigen Daten, falls diese von Ihnen bei Facebook dazu freigegeben wurden (Anrede, Vorname, Nachname, Adressdaten, Land, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum), gespeichert und verarbeitet. Umgekehrt können auf Basis Ihrer Einwilligung Daten (z.B. Informationen zu Ihrem Surf- bzw. Kaufverhalten) von uns an Ihr Facebook-Profil übertragen werden.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unsere Website gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.

  1. Erstellung von psyeudonymisierten Nutzungsprofilen

Um Ihnen auf unserer Website personalisierte Dienstleistungen und Informationen zur Verfügung stellen zu können (On-Site-Targeting), nutzen und analysieren wir die Daten, welche wir über Sie erheben, wenn Sie die Websites besuchen. Bei der entsprechenden Bearbeitung können gegebenenfalls auch sogenannte Cookies zum Einsatz kommen (siehe hierzu Ziffer 9 –  Cookies weiter oben). Eine Zusammenführung der Nutzungsdaten erfolgt lediglich mit pseudonymisierten, nie jedoch mit nicht pseudonymisierten personenbezogenen Daten.

Die Rechtsgrundlage der Bearbeitung der Daten für diesen Zweck liegt in unserem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Optimierung und Personalisierung unseres Online-Angebotes und unserer werblichen Kommunikation.

  1. Weitere Tools

a.Google Maps

Wir setzen auf unserer Website Google Maps API (Application Programming Interface, „Google Maps“) von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, zur visuellen Darstellung von geographischen Informationen (Lagepläne), ein. Durch die Nutzung von Google Maps werden Informationen über die Nutzung unserer Website einschliesslich Ihrer IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Daten für diesen Zweck liegt in unserem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Es besteht die Möglichkeit, den Service von Google Maps zu deaktivieren und den Datentransfer an Google zu verhindern, wenn Sie in Ihrem Browser das Java-Script deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige nicht nutzen können.

Mehr Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy, sowie in den zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps bzw. Google Earth unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps/.

b.YouTube

Auf unserer Website binden wir Plugins des Videoportals YouTube der YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA („YouTube“), ein. YouTube ist eine Tochtergesellschaft der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Bei jedem Aufruf einer Seite, die ein oder mehrere YouTube-Videoclips anbietet, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und einem Server von YouTube in den USA hergestellt. Dabei werden Informationen über Ihren Besuch und Ihre IP-Adresse gespeichert. Durch Interaktionen mit den YouTube Plugins (z.B. Klicken des Start-Buttons) werden diese Informationen ebenfalls an YouTube übermittelt und von YouTube gespeichert.

Die Rechtsgrundlage der Bearbeitung der Daten für diesen Zweck liegt in Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube bzw. von Google: https://policies.google.com/privacy.

Wenn Sie ein YouTube-Benutzerkonto haben und nicht möchten, dass YouTube über diese Website Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei YouTube gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch dieser Website bei YouTube ausloggen.

Ausserdem ruft YouTube über einen iFrame, in dem das Video aufgerufen wird, das Analysetool Google Analytics auf (siehe dazu Ziffer 10.b). Dabei handelt es sich um ein eigenes Tracking von YouTube, auf das wir keinen Zugriff haben. Sie können das Tracking durch Google Analytics unterbinden, indem Sie die Deaktivierungs-Tools einsetzen, die Google für einige Internet-Browser anbietet.

  1. Links auf unsere Social Media Präsenzen

Auf unserer Website finden Sie Verlinkungen zu Social Media Netzwerken. Es handelt sich hierbei nicht um vom Social Media Netzwerk bereitgestellte Plugins, die, ohne Einflussnahme der Nutzer, beim Laden der Seite bereits Daten an den Anbieter übermitteln. Hinter den Schaltflächen zu den Social Media Netzwerken verbirgt sich lediglich ein Link zu unserer Präsenz auf dem Social Media Netzwerk. Es werden keine Nutzerdaten von der Website an das Social Media Netzwerk übermittelt.

Die Links führen zu unseren Auftritten auf den folgenden Netzwerken:

  • Facebook, von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland; und
  • Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA.
  • Twitter, 1355 Market Street, Sand Francisco, CA 94103, USA

Wenn Sie einen Link zu einem unserer Social Media-Profile aufrufen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des betreffenden sozialen Netzwerkes hergestellt. Dadurch erhält das Netzwerk die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Website besucht und den Link aufgerufen haben. Wenn Sie einen Link zu einem Netzwerk aufrufen, während Sie in Ihrem Konto beim betreffenden Netzwerk eingeloggt sind, können die Inhalte unserer Seite mit Ihrem Profil beim Netzwerk verlinkt werden, was bedeutet, dass das Netzwerk Ihren Besuch auf unserer Website direkt Ihrem Benutzerkonto zuordnen kann. Wenn Sie dies verhindern möchten, sollten Sie sich ausloggen, bevor Sie entsprechende Links betätigen. Eine Zuordnung findet auf jeden Fall statt, wenn Sie sich nach Betätigung des Links beim betreffenden Netzwerk einloggen.

  1. Social Plugins

Auf unserer Website verwenden wir Social Plugins („Plugins“) von sozialen Netzwerken. Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind die Plugins so eingebunden, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern des Anbieters des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt wird. Erst wenn Sie die Plugins aktivieren und damit Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks her. Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird dann vom zugehörigen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Wenn Sie auf die betreffenden Symbole der sozialen Netzwerke drücken, werden Sie mit dem betreffenden sozialen Netzwerk verlinkt, um die gewählte Funktionalität auszuüben, z.B. um einen Inhalt auf Facebook zu teilen. Hierzu müssen Sie sich jedoch in Ihr Nutzerkonto einloggen oder bereits eingeloggt sein.

Wir stellen Ihnen Plugins der folgenden sozialen Netzwerke zur Verfügung:

  • Facebook von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland; und
  • LinkedIn von LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA.
  • Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA.
  • Twitter, 1355 Market Street, Sand Francisco, CA 94103, USA

Wählen Sie eine der zur Verfügung gestellten Funktionalitäten und klicken das Symbol des betreffenden sozialen Netzwerks an, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des betreffenden sozialen Netzwerkes hergestellt. Dadurch erhält das Netzwerk die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Website besucht und den Link aufgerufen haben. Wenn Sie einen Link zu einem sozialen Netzwerk aufrufen, während Sie in Ihrem Konto beim betreffenden sozialen Netzwerk eingeloggt sind, können die Inhalte unserer Website mit Ihrem Profil beim sozialen Netzwerk verlinkt werden. Das bedeutet, dass das soziale Netzwerk Ihren Besuch auf unserer Website direkt Ihrem Benutzerkonto zuordnen kann. Wenn Sie dies verhindern möchten, sollten Sie sich ausloggen, bevor Sie entsprechende Links betätigen. Eine Zuordnung findet auf jeden Fall statt, wenn Sie sich nach Betätigung des Links beim betreffenden Netzwerk einloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch das jeweilige soziale Netzwerk sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des sozialen Netzwerks.

B) Datenbearbeitungen im Zusammenhang mit Ihrem Aufenthalt
  1. Datenbearbeitung zur Erfüllung gesetzlicher Meldepflichten

Bei der Ankunft in unserem Hotel benötigen wir von Ihnen und Ihren Begleitpersonen gegebenenfalls die folgenden Angaben (zwingend *) und jede Person muss im PMS erfasst sein:

  • Vorname*
  • Nachname*
  • Postadresse*
  • Geburtsdatum*
  • Nationalität*
  • Amtlicher Identifikationsausweis und Nummer*
  • E-Mail-Adresse
  • Ankunfts- und Abreisetag*

Diese Angaben erheben wir zur Erfüllung gesetzlicher Meldepflichten, die sich insbesondere aus dem Gastgewerbe- oder Polizeirecht ergeben und um Ihnen die erwünschte Dienstleistung zu erbringen. Soweit wir nach den anwendbaren Vorschriften dazu verpflichtet sind, leiten wir diese Informationen an die zuständige Basel Tourismus (AVS Basel Export Integration) weiter.

Die Bearbeitung dieser Daten erfolgt aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

  1. Erfassung bezogener Leistungen

Sofern Sie im Rahmen Ihres Aufenthalts zusätzliche Leistungen beziehen (z.B. von der Minibar etc.) wird der Leistungsgegenstand sowie der Zeitpunkt des Leistungsbezugs von uns zu Abrechnungszwecken erfasst. Die Bearbeitung dieser Daten ist im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Abwicklung des Vertrags mit uns erforderlich.

  1. Gästefeedback (Pre-/Post Stay Email)

Sofern Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Buchung Ihre E-Mail-Adresse angegeben haben, erhalten Sie vor- und nach Abreise ein elektronischen Fragebogen zum Ausfüllen, resp. für Gästewünsch während Ihres Aufenthaltes und Feedback nach dem Aufenthalt.

Die Angaben sind freiwillig und dienen uns, unser Angebot und unsere Leistungen laufend zu verbessern und Ihren Bedürfnissen anzupassen. Die uns zur Verfügung gestellten Informationen werden wir ausschliesslich zu statistischen Zwecken verwenden, sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders festgehalten bzw. Sie dazu nicht gesondert eingewilligt haben. Die Daten werden wir namentlich bearbeiten, um Sie im Falle von Unklarheiten zu kontaktieren. Für die vorgenannten Zwecke besteht die Rechtsgrundlage der Verarbeitung in unserem berechtigten Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

C) Datenbearbeitungen im Zusammenhang mit Marketingaktivitäten

Als Gast oder ehemaliger Gast im GAIA Hotel Basel senden wir Ihnen postalische Mailings, um Sie über unsere Aktivitäten auf dem Laufenden zu halten. Dazu verwenden wir die unter Ziffer 14 erwähnten Daten. Die Zustellung erfolgt in der Regel per Post. Die können diese Informationen jederzeit abbestellen. Dazu kontaktieren Sie das Hotel unter welcome@gaiahotel.ch.

D) Speicherung und Austausch von Daten mit Dritten
  1. Buchungen über Buchungsplattformen

Sofern Sie Buchungen über eine Drittplattform (Agoda, booking.com, Expedia, d-edge, HRS, STC, Air B&B etc.) vornehmen, erhalten wir vom jeweiligen Plattformbetreiber verschiedene personenbezogene Informationen im Zusammenhang mit der getätigten Buchung. Es handelt sich dabei in der Regel um die in Ziff. 7 dieser Datenschutzerklärungen aufgeführten Daten. Darüber hinaus werden uns gegebenenfalls Anfragen zu Ihrer Buchung weitergeleitet. Diese Daten werden wir namentlich bearbeiten, um Ihre Buchung wunschgemäss zu erfassen und die gebuchten Leistungen zur Verfügung zu stellen. Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung zu diesem Zweck liegt in der Durchführung vorvertraglicher Massnahmen und der Erfüllung eines Vertrages nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Schliesslich werden wir möglicherweise von den Plattformbetreibern über Streitigkeiten im Zusammenhang mit einer Buchung informiert. Dabei erhalten wir unter Umständen auch Daten zum Buchungsvorgang, wozu auch eine Kopie der Buchungsbestätigung als Beleg für den tatsächlichen Buchungsabschluss zählen kann. Wir bearbeiten diese Daten zur Wahrung und Durchsetzung unserer Ansprüche. Hierin besteht unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Beachten Sie ferner die Hinweise zum Datenschutz der jeweiligen Buchungsplattform.

  1. Zentrale Speicherung und Verknüpfung von Daten

Wir speichern die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Daten in einem zentralen elektronischen Datenverarbeitungssystem. Die Sie betreffenden Daten werden dabei zur Bearbeitung Ihrer Buchungen und Abwicklung der vertraglichen Leistungen systematisch erfasst und verknüpft. Im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorgaben reichern wir die Daten zudem mit Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen an (z.B. Presse oder Internet). Hierfür nutzen wir folgenden Software:

  • Software Mews Systems BV, kleine Gartmann Plantsoen 21-1, Amsterdam 1017 RP (NL).
  • Lightspeed Commerce CH SA, Rue du Lac 12, 1207 Genf (CH)
  • Adyen (siehe Kreditkarten)
  • E-Guma (siehe Onlineshop)
  • Salto System AG, Werkhofstrasse 2, 8360 Eschlikon (CH)
  • Basel Card, Basel Tourismus, Aeschenvorstadt 36, 4010 Basel
  • Meldeschein AVS Meldeschein (siehe Basel Card)
  • Dropbox International Unlimited Company, One Park Place, Upper Hatch Street, Dublin 2 (IRL)
  • Hotelchamp B.V. Burgerweeshuispad 101, 1076 ER Amsterdam (NL)
  • Mail Chimp
  • Outlook 365

Die Bearbeitung dieser Daten im Rahmen der Software stützen wir auf unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an einer kundenfreundlichen und effizienten Kundendatenverwaltung sowie auf die Durchführung von vertraglichen Massnahmen gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

  1. Aufbewahrungsdauer

Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie es erforderlich ist, um die oben genannten Trackingdienste sowie die weiteren Bearbeitungen im Rahmen unseres berechtigten Interesses zu verwenden. Vertragsdaten werden von uns länger aufbewahrt, da dies durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten vorgeschrieben ist. Aufbewahrungspflichten, die uns zur Aufbewahrung von Daten verpflichten, ergeben sich aus Vorschriften über das Meldewesen, über die Rechnungslegung und aus dem Steuerrecht. Gemäss diesen Vorschriften sind geschäftliche Kommunikation, geschlossene Verträge und Buchungsbelege bis zu 10 Jahren aufzubewahren. Soweit wir diese Daten nicht mehr zur Durchführung der Dienstleistungen für Sie benötigen, werden die Daten gesperrt. Dies bedeutet, dass die Daten dann nur noch für Zwecke der Rechnungslegung und für Steuerzwecke verwendet werden dürfen.

  1. Weitergabe der Daten an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten weiter, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben, hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Verhältnis zwischen Ihnen und GAIA Hotel AG, erforderlich ist (z.B. Inkassounternehmen, Behörden oder Anwälten). Darüber hinaus geben wir Ihre Daten an Dritte weiter, soweit dies im Rahmen der Nutzung der Website und der Vertragsabwicklung, für die Bereitstellung der von Ihnen gewünschten Dienstleistungen sowie der Analyse Ihres Nutzerverhaltens, erforderlich ist. Die Nutzung der hierzu weitergebenen Daten durch die Dritten ist streng auf die genannten Zwecke beschränkt.

Ein Dienstleister, an den die über die Website erhobenen personenbezogenen Daten weitergegeben werden bzw. der Zugriff darauf hat oder haben kann, ist unser Webhoster (United-domains AG, Gautinger Strasse 10, 82319 Starnberg). Die Website wird auf Servern in Deutschland gehostet. Die Weitergabe der Daten erfolgt zum Zweck der Bereitstellung und Aufrechterhaltung der Funktionalitäten unserer Website. Die Rechtsgrundlage der Bearbeitung der Daten für diesen Zweck liegt in unserem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Schliesslich leiten wir Ihre Kreditkarteninformationen bei Kreditkartenzahlung auf der Webseite an Ihren Kreditkartenherausgeber sowie an den Kreditkarten-Acquirer weiter. Wir arbeiten hierbei mit dem Unternehmen Adyen, PO Box 10095, 1001 EB Amsterdam (NL). Wenn Sie sich für eine Kreditkartenzahlung entscheiden, werden Sie jeweils zur Eingabe aller zwingend notwendigen Informationen gebeten. Die Rechtsgrundlage der Weitergabe der Daten liegt in der Erfüllung eines Vertrages nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Betreffend die Bearbeitung Ihrer Kreditkarteninformationen durch diese Dritten bitten wir Sie, auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung Ihres Kreditkartenherausgebers zu lesen.

Beachten Sie ferner betreffend die Datenweitergabe an Dritte auch die Hinweise.

a.Webhosting

Ein Dienstleister, an den die über die Website erhobenen personenbezogenen Daten weitergegeben werden bzw. der Zugriff darauf hat oder haben kann, ist unser Webhoster (united-domains AG, Gautinger Strasse 10, 82319 Starnberg (DE). Die Webseite wird auf Servern in der Schweiz gehostet. Die Weitergabe der Daten erfolgt zum Zweck der Bereitstellung und Aufrechterhaltung der Funktionalitäten unserer Website.

Die Rechtsgrundlage der Bearbeitung der Daten für diesen Zweck liegt in unserem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

b.Buchung über unsere Webseite

Wenn Sie eine Buchung über unsere Webseiten tätigen, werden die in diesem Zusammenhang erhobenen personenbezogenen Daten an Software Mews Systems BV, kleine Gartmann Plantsoen 21-1, Amsterdamm 1017 RP (NL). Die Weitergabe der Daten erfolgt zum Zweck der Erfassung und Registrierung Ihrer Buchung.

Die Rechtsgrundlage der Bearbeitung der Daten für diesen Zweck liegt Durchführung von vorvertraglichen Massnahmen und der Erfüllung eines Vertrages nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

c.Kreditkarteninformationen

Wir leiten Ihre Kreditkarteninformationen bei Kreditkartenzahlung auf der Webseite oder über ein Zahlterminal an Ihren Kreditkartenherausgeber sowie an den Kreditkarten-Acquirer weiter. Wir arbeiten hierbei mit den Software-Plattformen Adyen, PO Box 10095, 1001 EB Amsterdam (NL). Wenn Sie sich für eine Kreditkartenzahlung entscheiden, werden Sie jeweils zur Eingabe aller zwingend notwendigen Informationen gebeten. Die Rechtsgrundlage der Weitergabe der Daten liegt in der Erfüllung eines Vertrages nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Betreffend die Bearbeitung Ihrer Kreditkarteninformationen durch diese Dritten bitten wir Sie, auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzerklärun1g Ihres Kreditkartenherausgebers zu lesen. Ihre Kreditkartendaten werden bei uns automatisch nach Ihrer Abreise gelöscht, d.h. diese sind schon beim Empfang im System mit xxx ausgekreuzt.

d.Gästekarte BaselCard

In Basel können Gästekarten (z.B. BaselCard) an die Besucher ausgestellt werden. Die Gästekarten sind verknüpft mit der Erhebung der Daten für die Kurtaxenabgaben. Ihre persönlichen Daten werden durch uns nur insofern an die jeweilige Herausgeberin der Gästekarte (Basel Tourismus) weitergegeben, als diese explizit notwendig sind für die Ausstellung der Gästekarte oder die Abrechnung der Kurtaxe, sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders festgehalten bzw. Sie dazu nicht gesondert eingewilligt haben.

Die Rechtsgrundlage der Bearbeitung der Daten für diese Zwecke liegt Durchführung von vorvertraglichen Massnahmen und der Erfüllung eines Vertrages nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

k.WLAN Nutzung

Das in unseren Hotels zur Verfügung stehende WLAN wird durch die Firma Sunrise UPC GmbH, Thurgauerstrasse 101B/Postfach, 8152 Zürich (CH) betrieben. Dabei werden ggf. folgende Daten bearbeitet: IP-Adresse, MAC-Adresse Ihres Endgerätes, sowie Ihren angegebenen Namen. Ebenso können von Sunrise UPC GmbH gewisse Nutzungsdaten gespeichert werden wie besuchte Webseiten, Datum und Uhrzeit und IP-Adresse.

Die Datenschutzerklärung von Sunrise UPC GmbH https://www.sunrise.ch/business/de/rechtliches/datenschutz eingesehen werden.

Die Rechtsgrundlage der Bearbeitung der Daten für diesen Zweck liegt in unserem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der zur Verfügung Stellung eines WLAN Zugangs während Ihres Aufenthalts bzw. in Ihrer Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bei der Nutzung des WLANs. Die erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

  1. Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland

Wir sind berechtigt, Ihre persönlichen Daten zum Zwecke der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenbearbeitungen auch an dritte Unternehmen (beauftragte Dienstleister) im Ausland zu übertragen. Diese sind im gleichen Umfang wie wir selbst zum Datenschutz verpflichtet. Wenn das Datenschutzniveau in einem Land nicht dem schweizerischen bzw. dem europäischen entspricht, stellen wir vertraglich sicher, dass der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten demjenigen in der Schweiz bzw. in der EU jederzeit entspricht.

  1. Hinweis zu Datenübermittlungen in die USA

Einzelne der in dieser Datenschutzerklärung genannten Drittdienstleister haben ihren Sitz in den USA. Aus Gründen der Vollständigkeit weisen wir für Nutzer mit Wohnsitz oder Sitz in der Schweiz oder der EU darauf hin, dass in den USA Überwachungsmassnahmen von US-Behörden bestehen, die generell die Speicherung aller personenbezogenen Daten sämtlicher Personen, deren Daten aus der Schweiz bzw. der EU in die USA übermittelt wurden, ermöglicht. Dies geschieht ohne Differenzierung, Einschränkung oder Ausnahme anhand des verfolgten Ziels und ohne ein objektives Kriterium, das es ermöglicht, den Zugang der US-Behörden zu den Daten und deren spätere Nutzung auf ganz bestimmte, strikt begrenzte Zwecke zu beschränken, die den sowohl mit dem Zugang zu diesen Daten als auch mit deren Nutzung verbundenen Eingriff zu rechtfertigen vermögen. Ausserdem weisen wir darauf hin, dass in den USA für die betroffenen Personen aus der Schweiz bzw. der EU keine Rechtsbehelfe vorliegen, die es ihnen erlauben, Zugang zu den sie betreffenden Daten zu erhalten und deren Berichtigung oder Löschung zu erwirken, bzw. kein wirksamer gerichtlicher Rechtsschutz gegen generelle Zugriffsrechte von US-Behörden vorliegt. Wir weisen die Betroffenen explizit auf diese Rechts- und Sachlage hin, um eine entsprechend informierte Entscheidung zur Einwilligung in die Verwendung ihrer Daten zu treffen.

Nutzer mit Wohnsitz in der Schweiz oder einem Mitgliedstaat der EU weisen wir darauf hin, dass die USA aus Sicht der Europäischen Union und der Schweiz – unter anderem aufgrund der in diesem Abschnitt genannten Themen – nicht über ein ausreichendes Datenschutzniveau verfügt. Soweit wir in dieser Datenschutzerklärung erläutert haben, dass Empfänger von Daten (wie z.B. Google) ihren Sitz in den USA haben, werden wir durch vertragliche Regelungen zu diesen Unternehmen sowie ggf. zusätzliche erforderliche geeignete Garantien, welche die Rechte der Personen, deren personenbezogene Daten in ein Drittland übermittelt werden, gewährleisten, dass Ihre Daten bei unseren Partnern mit einem angemessenen Niveau geschützt sind.

D) Weitere Informationen
  1. Ihre Rechte

Sie können Datenbearbeitungen jederzeit widersprechen. Sie haben zudem die folgenden Rechte:

Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, jederzeit unentgeltlich Einsicht in Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn wir diese bearbeiten. So haben Sie die Möglichkeit, zu prüfen, welche personenbezogene Daten wir über Sie bearbeiten, und dass wir diese gemäss geltenden Datenschutzbestimmungen verwenden.

Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, unrichtige oder unvollständige personenbezogene Daten berichtigen zu lassen und über die Berichtigung informiert zu werden. Wir informieren in diesem Fall die Empfänger der betroffenen Daten über die vorgenommenen Anpassungen, sofern dies nicht unmöglich oder mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden ist.

Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen gelöscht werden. Im Einzelfall kann das Recht auf Löschung ausgeschlossen sein.

Recht auf Einschränkung der Bearbeitung: Sie haben, unter bestimmten Voraussetzungen, das Recht zu verlangen, dass die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird.

Recht auf Datenübertragung: Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, von uns die personenbezogenen Daten, welche Sie uns bereitgestellt haben, unentgeltlich in einem lesbaren Format zu erhalten.

Beschwerderecht: Sie haben das Recht, bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde gegen die Art und Weise der Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Beschwerde einzureichen.

Widerrufsrecht: Sie haben grundsätzlich das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. In der Vergangenheit auf Ihre Einwilligung gestützte Bearbeitungstätigkeiten werden durch Ihren Widerruf nicht unrechtmässig.

  1. Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmassnahmen, um Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gegen Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust und gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Sie sollten Ihre Zugangsdaten stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schliessen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere, wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

  1. Kontakt

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz auf unserer Website haben, eine Auskunft wünschen oder die Löschung Ihrer Daten erwirken möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, indem Sie eine E-Mail an management@gaiahotel.ch

Mittels einem Brief richten Sie Ihr Anliegen an folgende Adresse:

GAIA Hotel AG
Datenschutz
Centralbahnstrasse 13-15
4002 Basel / Schweiz

Privacy Policy

The GAIA Hotel AG (Centralbahnstrasse 13, 4002 Basel, Switzerland, CHE-109.628.205) manages the GAIA Hotel and operates the website www.gaiahotel.ch and is therefore responsible for the collection, processing, and use of your personal data and the conformity of the data processing with applicable data protection law.

Your trust is important to us, which is why we take the topic of data protection seriously and ensure appropriate security. We naturally comply with the legal provisions of the Federal Data Protection Act (FDPA), the Ordinance to the Federal Data Protection Act (OFDPA), the Telecommunications Act (TCA), and other data protection provisions that may apply under Swiss or EU law, especially the General Data Protection Regulation (GDPR).

In order for you to know what personal data we collect from you and for what purposes we use the data, please take note of the following information.

Data processing in connection with our website

When you visit our website, our servers temporarily store each access in a log file. As with any connection to a web server, the following technical data is collected without your intervention and stored by us until automatic deletion after 12 months at the latest:

  • IP address of the requesting computer,
  • Name of the owner of the IP address range (typically your Internet access provider),
  • Date and time of access,
  • Website from which access originated (referrer URL), with search term used if applicable,
  • Name and URL of accessed file,
  • Status code (e.g. error message),
  • Your computer’s operating system,
  • The browser you used (type, version, and language),
  • The transmission protocol used (e.g. HTTP/1.1), and
  •  If applicable, your user name from registration/authentication.

This data is collected and processed to allow the use of our website (establishing a connection), to permanently ensure system security and stability, and to optimise our Internet offer as well as for internal statistical purposes. We rely on our legitimate interests within the meaning of Art. 6 (1) f) GDPR for these processing purposes.

Furthermore, if there are attacks on the network infrastructure or other prohibited or abusive website uses, the IP address is used together with other data for clarification and defence and may be used to identify and take civil and criminal action against the users concerned as part of a criminal proceeding. We rely on our legitimate interests within the meaning of Art. 6 (1) f) GDPR for this processing purpose.

You have the possibility to contact us via Email. We require the following information for this:

  • First and last name
  • Email address
  • Message

We only use this data as well as a telephone number you may voluntarily provide to answer your contact query in the best possible and personalised way. Processing of this data is therefore required in order to take steps prior to entering into a contract within the meaning of Art. 6 (1) b) GDPR or falls within our legitimate interests pursuant to Art. 6 (1) f) GDPR, respectively.

You have the option to subscribe to our newsletter. This requires contacting us as referred to in point 2. The following data must be provided in the context of a registration:

  • Address
  • First and last name
  • Email address

The above data is required for the data processing. In addition, you can voluntarily provide additional data (country). We only process this data to personalise the information and offers sent to you and to better tailor them to your interests.

By registering, you consent to the processing of the provided data for the regular delivery of the newsletter to the address you provided and for statistical analysis of user behaviour and for the optimisation of the newsletter. This consent constitutes the legal basis under Art. 6 (1) a) GDPR for the processing of your email address. We have the right to commission third parties for the technical handling of marketing measures and have the right to disclose your data for this purpose (see Section 13 below).

At the end of each newsletter you will find a link through which you can unsubscribe from the newsletter at any time. You can voluntarily inform us of the reason for unsubscribing when you unsubscribe. Your personal data is deleted after you unsubscribe. Any further processing will take place solely in anonymised form to optimise our newsletter.

You can carry out bookings on our website as a guest or you can open a customer account. We collect the following data when you register for a customer account:

  • Address
  • First and last name
  • Postal address
  • Date of birth
  • Telephone number
  • Email address
  • Password

The collection of this data as well as other data that you provide voluntarily (e.g. company name) is for the purpose of providing you with a password-protected direct access to your basic data as stored with us. You can view your past and current bookings or manage and edit your personal data.

The legal basis for processing the data for this purpose is your consent pursuant to Art. 6 (1) a) GDPR.

If you carry out bookings either via our website, by correspondence (email or post), or by telephone, we require the following data for the execution of the contract:

  • Address
  • First and last name
  • Postal address
  • Date of birth
  • Telephone number
  • Language
  • Credit card information
  • Email address

We only use this data and other information you provide voluntarily (e.g. expected arrival time, vehicle licence plate, preferences, comments) for the execution of the contract, unless otherwise stated in this data privacy policy or unless you have provide a separate consent. We will in particular process the data to record your booking as requested, to provide the booked services, to contact you in case of ambiguities or problems, and to ensure correct payment.

The legal basis for processing the data for this purpose is the performance of a contract pursuant to Art. 6 (1) b) GDPR.

Cookies help in many ways to make your visit to our website easier, more pleasant, and more useful. Cookies are information files your web browser automatically stores on your computer’s hard drive when you visit our Internet page.

For example, we use cookies to temporarily store your selected services and input when filling in a form on the website so that you do not need to repeat the input when accessing another sub-page. Cookies may also be used to be able to identify you as a registered user after registering on the website without having to log in again when you access another sub-page.

Most Internet browsers automatically accept cookies. However, you can configure your browser so that no cookies are stored on your computer or so that a notice always appears before you receive a new cookie. On the following pages, you will find explanations as to how to configure the processing of cookies in the most common browsers:

Disabling cookies may prevent you from using all the features of our website.

a.    General

We use the web analysis service Google Analytics for needs-based design and continuous optimisation of our website. Pseudonymised use profiles are generated and small text files that are stored on your computer („cookies“) are used in this context. The information about your use of this website generated by the cookie is sent to the servers of the provider of these services and stored and processed for us there. In addition to the data listed under Section 1, we receive the following information in some circumstances:

  • Navigation path a user takes through the site,
  • Time spent on the webpage or a sub-page,
  • The sub-page from which the webpage was left,
  • The country, region, or city from which access originates,
  • End device (type, version, colour depth, resolution, width, and height of browser window), and
  • Returning or new user.

The information is used to analyse the use of the website, to compile reports about website activities, and to perform other services related to website use and Internet use for purposes of market research and needs-based design of this webpage. This information may also be sent to third parties if required by law or if third parties are processing this data on a contract basis.

b.    Google Analytics

The provider of Google Analytics is Google Inc., an undertaking of the holding company Alphabet Inc., with registered office in the USA. Before the data is transmitted to the provider, the IP address is abbreviated inside the Member States of the European Union or in other contracting parties to the Agreement on the European Economic Area by activating IP anonymisation („anonymizeIP“) on this website. The anonymised IP address transmitted by your browser within the framework of Google Analytics will not be linked to other Google data. Only in exceptional cases will the full IP address be transmitted to a Google server in the USA and abbreviated there. In this case, we use contractual guarantees to ensure that Google Inc. maintains an adequate level of data protection. According to Google Inc., under no circumstances is the IP address linked to other data about the user.

You can find further information about the web analysis service used on the website of Google Analytics. You can find instructions on how to prevent the processing of your data by the web analysis service under http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Imprint

This website is produced and published by the GAIA Hotel AG with its registered office in Switzerland, Centralbahnstrasse 13, CH-4002 Basel, entered in the commercial register of the Canton of Basel-Stadt with the number CHE-109.628.205.

Selinda Geyer, Co-Director, Tel. +41 61 225 1310, is responsible for the editorial content of the website.

Responsibility for design and programming lies with Selinda Geyer, Co-Director – selinda.geyer@gaiahotel.ch.

This website is hosted by domainfactory GmbH, Oskar-Messter-Str. 33, 85737 Ismaning, Germany – support@df.eu

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte lesen Sie diese Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie Materialien, Informationen oder Dienstleistungen verwenden. Mit dem Zugriff auf www.gaiahotel.ch erklären Sie sich einverstanden, alle diese Nutzungsbedingungen ohne Einschränkung zu akzeptieren.

www.gaiahotel.ch und die vom Hotel verwalteten Webseiten Dritter (zusammenfassend die „Websites“) bieten Informationen über das GAIA HOTEL, das von der GAIA Hotel AG verwaltet und betrieben wird (zusammenfassend „wir“ oder „uns“). Der Zugang zu und die Nutzung der Websites unterliegen den auf den einzelnen Seiten der Websites festgelegten besonderen Bedingungen und Konditionen sowie diesen Nutzungsbedingungen (zusammen die „Konditionen“). Wir behalten uns das Recht vor, die hierin enthaltenen Bedingungen oder Informationen auf den Websites jederzeit zu ändern. Durch die Nutzung der Websites erklären Sie sich im Voraus damit einverstanden, solche Änderungen zu akzeptieren.

Ihre Nutzung der Websites unterliegt den folgenden Datenschutzbestimmungen der GAIA Hotel AG.

Unsere Webseiten stehen Minderjährigen unter 18 Jahren nicht zur Nutzung und Verfügung. Sie sind verantwortlich, die Geheimhaltung Ihrer Passwörter, Anmelde- und Kontoinformationen zu wahren. Sie haften ferner finanziell für jede Nutzung der Webseiten durch Sie oder durch andere, die Ihr Kennwort und Ihre Anmeldeinformationen verwenden. Sie dürfen die Webseiten ausschliesslich dazu nutzen, rechtmässige Reservierungen vorzunehmen. Sie dürfen die Webseiten nicht nutzen: um falsche, betrügerische oder spekulative Reservierungen bzw. Reservierungen in Erwartung einer Nachfrage vorzunehmen; um gesetzeswidriges, drohendes, obszönes, pornografisches bzw. lästerliches Material zu verbreiten bzw. jegliches Material, das eine Handlungsweise darstellt bzw. begünstigt, die als kriminelles Vergehen angesehen wird, Anlass zur Zivilhaftung gibt oder auf sonstige Art gegen ein Gesetz verstösst.

Wir können Informationen zu bestimmten Angeboten, die wir durchführen, auf den Websites zur Verfügung stellen. Jedes solche Angebot unterliegt den spezifischen Bedingungen und Beschränkungen, die auf den Websites im Zusammenhang mit einem solchen Angebot aufgeführt sind. Wir behalten uns das Recht vor, Angebote jederzeit zu ändern oder zurückzuziehen.

Die Websites stehen weltweit jedem mit Internetzugang zur Verfügung. Aufgrund von Wartungs- oder Reparaturarbeiten, Computerproblemen oder -abstürzen, Unterbrechungen des Internetdienstes oder anderen unvorhergesehenen Umständen sind die Websites möglicherweise nicht ständig verfügbar.

Die Bedingungen gelten für Ihre Nutzung der Webseiten und schliessen alle Transaktionen mit ein, die Sie über die Webseiten ausführen. Die Bestimmungen, gemeinsam mit dem Datenschutz der www.gaiahotel.ch sowie den Punkten, die durch Referenz ein Teil dieser Bestimmungen sind, bilden die gesamte Vereinbarung zwischen uns hinsichtlich Ihrer Nutzung der Webseiten und ersetzen diesbezüglich jegliche vorherige Abmachung (mündlicher oder schriftlicher Art).

Wir überprüfen bzw. überwachen keine Webseite, die mit den Webseiten verlinkt sind und übernehmen keinerlei Verantwortung für den Inhalt solch verlinkter Webseiten. Ferner willigen Sie ein, Ihre Webseite bzw. Webseiten Dritter nicht mit den Webseites der www.gaiahotel.ch ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung zu verlinken.

Weder wir noch einer unserer Vertreter haften gegenüber Ihnen oder anderen Personen für Verluste bzw. Verletzungen oder bestimmte mittelbare oder unmittelbare Folgeschäden oder ähnliche Schäden, die aus Ihrem Zugang, Ihrer Nutzung oder dem Unvermögen des Zugriffs bzw. der Nutzung der Webseiten oder Materialien, Meinungen und Empfehlungen Dritter auf den Webseiten entstehen. Hiermit verzichten Sie auf alle Ansprüche, die durch Ihre Nutzung der Websites, von Materialien, Meinungen oder Empfehlung Dritter auf den Webseiten entstehen, gegen uns und unsere Vertreter.

  • Reservierungen, die auf anderen Websites als dem GAIA Hotel gebucht wurden
  • Hotelpakete oder Reisepakete, die Hotel-, Flug-, Mietwagen-, Lebensmittel- und Getränkeangebote oder ähnliche Pakete oder Annehmlichkeiten beinhalten können
  • Preisnachlässe oder ausgehandelte Tarife, die der Öffentlichkeit nicht zur Verfügung stehen, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf Mitgliedschaftstarife, Unternehmens-, Regierungs-, Werbe-, unveröffentlichte, verpackte oder undurchsichtige Tarife, Gruppen- oder andere speziell ausgehandelte Tarife oder Tarife, die auf geschlossenen Mitgliedsseiten erhältlich sind
  • Reservierungen, die innerhalb von 24 Stunden  vor Ankunft getätigt wurden
  • Steuern, Trinkgelder, Servicegebühren, Gebühren für vorzeitige Abreise oder andere Gebühren und Nebenkosten
  • Kursunterschiede aufgrund von Schwankungen, Rundungen oder Unterschieden bei den Wechselkursen

Im Zimmer darf nicht geraucht werden. Wir bitten unsere Gäste, ausserhalb des Hotels zu rauchen. Wenn Sie in Ihrem Zimmer rauchen, wird eine Reinigungsgebühr von CHF 100 erhoben.

Der Check-In beginnt um 15 Uhr. Check-out-Zeit ist um 12 Uhr.

Das Frühstück wird montags bis freitags von 06:30 bis 10:00 Uhr und samstags bis sonntags von 07:00 bis 12:00 Uhr serviert.

Alle Preise verstehen sich pro Zimmer und Nacht. Dazu gehören ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, Service und Mehrwertsteuer. Die Tourismusabgabe von CHF 4.00 wird pro Person und pro Nacht erhoben. Das Frühstück wird täglich im Bankettsaal serviert, es sei denn, Sie möchten es auf Ihr Hotelzimmer bringen. Für alle Reservierungen ist eine Kreditkartengarantie erforderlich. Der Betrag für eine Übernachtung wird zur Überprüfung der Kreditkarte reserviert. Rechnungen werden nur an exklusive Geschäftspartner weitergeleitet. Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit eine Vorauszahlung für eine Reservierung zu verlangen oder die auf den Websites angegebenen Preise zu ändern.

Völlig flexible Preise können bis zu 14 Uhr einen Tag vor Anreise storniert werden. Bei verspäteter Stornierung wird eine Stornogebühr von einer Nacht (100%) erhoben. Eine gültige Kreditkarte ist erforderlich. Nicht erstattbare Preise können nicht storniert werden. Auch hier ist eine gültige Kreditkarte erforderlich.

Gruppenreservierungen können bis 30 Tage vor Anreise kostenfrei storniert werden. 29 bis 08 Tage vor Anreise werden 50% des Buchungsbetrags berechnet. 07 Tage vor Anreise werden 100% der Reservierung berechnet.

Stornierungen sollten schriftlich bis 14:00 Uhr erfolgen. (GMT +1) 24 Stunden vor Anreise, ansonsten wird eine Stornogebühr in Höhe von einer Übernachtung (100%) erhoben. Mit der Bestätigung Ihrer Reservierung erklären Sie sich im Voraus damit einverstanden, diese Bedingungen vorbehaltlich anderweitiger Vereinbarungen vorbehaltlos zu akzeptieren. Wenn Sie die Bestätigung nicht unterschreiben, wird Ihre Buchung automatisch storniert.

Der Veranstaltungsplaner oder Veranstalter muss die definitive und verbindliche Teilnehmerzahl bis spätestens 3 Werktage vor dem Kongress bzw. dem Anreisetag beim GAIA HOTEL einreichen.

Neither we nor any of our representatives shall be liable to you or anyone else for any loss or theft. Valuables must be secured in the hotel safe.

Diese Nutzungsbedingungen und alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit den Websites oder der Nutzung der Websites ergeben, unterliegen den Gesetzen des Kantons Basel-Stadt und werden in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt und durchgesetzt. Sie erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass der ausschliessliche Gerichtsstand für Ansprüche oder Handlungen aus oder im Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen oder Ihrer Nutzung dieser Website nur beim Amtsgericht des Kantons Basel-Stadt eingereicht wird. Fragen oder Kommentare zu den Websites und den auf den Websites enthaltenen Informationen richten Sie bitte an selinda.geyer@gaiahotel.ch im GAIA HOTEL. Alle Mitteilungen oder Materialien, die uns über die Websites oder Internet-E-Mails übermittelt werden, werden nicht vertraulich behandelt.

Datenschutzerklärung

Stand: November 2021

Die GAIA Hotel AG, Centralbahnstrasse 13-15, 4002 Basel (CH) führt das GAIA Hotel Basel und ist Betreiber der Websiten: gaiahotel.ch, gaiahotels.ch, hotelgaia.ch und somit verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten und die Vereinbarkeit der Datenbearbeitung mit dem anwendbaren Datenschutzrecht.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig, darum nehmen wir das Thema Datenschutz ernst und achten auf entsprechende Sicherheit. Wir verpflichten uns zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG), der Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG), des Fernmeldegesetzes (FMG) und andere gegebenenfalls anwendbare datenschutzrechtliche Bestimmungen des schweizerischen oder EU-Rechts, insbesondere die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Damit Sie wissen, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben und für welche Zwecke wir sie verwenden, nehmen Sie bitte die nachstehenden Informationen zur Kenntnis.

Die Adresse unseres datenschutzrechtlichen Vertreters in der EU lautet:

Datenschutz Treuhand
c/o swissclick ag
Getrudstrasse 17
8400 Winterthur

datenschutztreuhand.ch
Telefon: +41 44 804 24 24

A) Datenbearbeitungen im Zusammenhang mit unserer Website
  1. Aufbau unserer Website

Beim Besuch unserer Website speichern unsere Server temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei (sog. Log-File). Folgende technischen Daten werden dabei, wie grundsätzlich bei jeder Verbindung mit einem Webserver, ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung nach spätestens 12 Monaten von uns gespeichert:

  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • der Name des Inhabers des IP-Adressbereichs (i.d.R. Ihr Internet-Access-Provider),
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,
  • die Website, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer URL) ggf. mit verwendetem Suchwort,
  • der Name und die URL der abgerufenen Datei,
  • den Status-Code (z.B. Fehlermeldung),
  • das Betriebssystem Ihres Rechners,
  • der von Ihnen verwendete Browser (Typ, Version und Sprache),
  • das verwendete Übertragungsprotokoll (z.B. HTTP/1.1) und
  • Ihr Nutzername aus einer Registrierung/Authentifizierung.

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten und die Optimierung unseres Internetangebots zu ermöglichen sowie zu internen statistischen Zwecken. Hierin besteht unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die IP-Adresse wird ferner zusammen mit den anderen Daten bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur oder anderen unerlaubten oder missbräuchlichen Website-Nutzungen zur Aufklärung und Abwehr ausgewertet und gegebenenfalls im Rahmen eines Strafverfahrens zur Identifikation und zum zivil- und strafrechtlichen Vorgehen gegen die betreffenden Nutzer verwendet. Hierin besteht unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

  1. Kontaktaufnahme per Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, ein Kontaktformular zu verwenden, um mit uns in Kontakt zu treten. Hierfür benötigen wir folgende Angaben (zwingend *):

  • Anrede
  • Vorname*
  • Nachname*
  • E-Mail-Adresse*
  • Strasse und Nr.
  • PLZ und Ort
  • Telefonnummer*
  • Nachricht*

Wir verwenden diese Daten nur, um Ihre Kontaktanfrage bestmöglich und personalisiert beantworten zu können. Die Bearbeitung dieser Daten ist deshalb im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Durchführung von vorvertraglichen Massnahmen erforderlich bzw. liegt in unserem berechtigten Interesse gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

  1. Kontaktaufnahme per Telefon

Sie haben die Möglichkeit, uns telefonisch zu kontaktieren und uns Fragen zu Website-Funktionalitäten, Buchungen oder Dienstleistungen zu stellen.

Wir erheben nur diejenigen personenbezogenen Daten, welche Sie uns offenlegen. Folglich sind Sie für den Inhalt Ihrer Mitteilung verantwortlich und haben es in der Hand, welche Informationen Sie uns übermitteln. Wir empfehlen Ihnen, keine sensitiven Informationen zu übermitteln. Um Ihre Fragen beantworten zu können, kann es sein, dass wir Sie bitten, uns zusätzliche Informationen zur Verfügung zu stellen (z.B. Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, etc.). Wir werden lediglich diejenigen personenbezogenen Daten von Ihnen erheben, welche notwendig sind, um Ihre Fragen zu beantworten bzw. die von Ihnen gewünschten Leistungen zu erbringen.

In der Bearbeitung Ihrer telefonischen Anfrage besteht unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

  1. Kontaktaufnahme per E-Mail

Sie haben Möglichkeit, uns per E-Mail zu kontaktieren und uns Fragen zu Website-Funktionalitäten, Buchungen oder Dienstleistungen zu stellen.

Wir erheben nur diejenigen personenbezogenen Daten, welche Sie uns offenlegen. Folglich sind Sie für den Inhalt Ihrer Mitteilung verantwortlich und haben es in der Hand, welche Informationen Sie uns übermitteln. Wir empfehlen Ihnen, keine sensitiven Informationen zu übermitteln. Um Ihre Fragen beantworten zu können, kann es sein, dass wir Sie bitten, uns zusätzliche Informationen zur Verfügung zu stellen (z.B. Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, etc.). Wir werden lediglich diejenigen personenbezogenen Daten von Ihnen erheben, welche notwendig sind, um Ihre Fragen zu beantworten bzw. die von Ihnen gewünschten Leistungen zu erbringen.

In der Bearbeitung Ihrer Anfrage per E-Mail besteht unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

  1. Anmeldung zu unserem Newsletter

Sie haben auf unserer Website die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür ist eine Registrierung erforderlich. Im Rahmen der Registrierung sind folgende Daten abzugeben (zwingend *):

  • Anrede
  • Vorname*
  • Nachname*
  • E-Mail-Adresse*
  • Ich habe die Datenschutzrichtlinie gelesen und akzeptiere sie.*

Nach Eingabe der vorangehend genannten Informationen erfolgt direkt die Anmeldung für den gewünschten Newsletter. Wir verwenden hierbei den sog. Double-Opt-In-Mechanismus. Nach der Absendung der Anmeldung erhalten Sie von uns eine E-Mail, in welcher ein Bestätigungslink enthalten ist. Um sich definitiv für den Newsletter anzumelden, müssen Sie diesen Link bestätigen. Betätigen Sie den Bestätigungslink nicht, wird die E-Mail-Adresse in unserer temporären Liste für Newsletterinteressenten nach 24 Stunden wieder endgültig gelöscht und eine Anmeldung ist nicht erfolgt. Weitere Informationen zum Transfer von personenbezogenen Daten an Dritte finden Sie in Ziffer D.

Wir verwenden Ihre Daten für den Versand des Newsletters so lange, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder den Abmeldelink in den Newsletter-E-Mails betätigen.

Unser Newsletter enthält einen sog. Web Beacon oder ähnliche technische Mittel (Zählpixel). Bei einem Web Beacon handelt es sich um eine 1×1 Pixel grosse, nicht sichtbare Grafik, die mit der Benutzer-ID des jeweiligen Newsletter-Abonnenten im Zusammenhang steht. Durch den Web Beacon erhalten wir folgende Information über den Newsletterversand:

  • verwendete Adressdatei;
  • Betreff und Anzahl versandter Newsletter;
  • Information, welche Adressen den Newsletter erhalten bzw. nicht erhalten haben und bei welchen Adressen der Versand fehlgeschlagen ist;
  • Information, welche Adressen den Newsletter geöffnet haben;
  • Information, welche Adressen sich ausgetragen haben; sowie
  • technische Informationen (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem).

Diese Informationen dienen der statistischen Analyse unserer Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen. Der Web Beacon wird gelöscht, wenn Sie den Newsletter löschen.

Um den Einsatz des Web Beacons zu unterbinden, stellen Sie bitte, falls dies nicht bereits standardmässig der Fall ist, Ihr Mailprogramm so ein, dass in Nachrichten kein HTML angezeigt wird. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Erläuterungen, wie Sie diese Einstellung bei den gängigsten E-Mail-Programmen vornehmen können.

Mit der Registrierung zum Newsletter erteilen Sie uns Ihre Einwilligung zur Bearbeitung der angegebenen Daten für den regelmässigen Versand des Newsletters an die von Ihnen angegebene Adresse sowie für die statistische Auswertung des Nutzungsverhaltens und die Optimierung des Newsletters. Diese Einwilligung stellt im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO unsere Rechtsgrundlage für die Bearbeitung der Daten dar. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

  1. Buchung auf der Website, per Korrespondenz oder per Telefonanruf

Wenn Sie entweder über unsere Website, auf dem Korrespondenzweg (E-Mail oder Briefpost) oder per Telefonanruf Buchungen tätigen, benötigen wir für die Abwicklung des Vertrags folgende Daten (zwingend *):

  • Vorname
  • Nachname*
  • E-Mail-Adresse*
  • Telefonnummer*
  • Nationalität
  • Spezielle Wünsche
  • Zahlungsinformationen einer Krediktarte*

Diese Daten sowie weitere von Ihnen freiwillig angegebene Informationen (z.B. erwartete Ankunftszeit, Präferenzen, Bemerkungen) werden wir nur zur Abwicklung des Vertrags benutzen, sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders festgehalten bzw. Sie dazu nicht gesondert eingewilligt haben. Die Daten werden wir namentlich bearbeiten, um Ihre Buchung wunschgemäss zu erfassen, die gebuchten Leistungen zur Verfügung zu stellen, Sie im Falle von Unklarheiten oder Problemen zu kontaktieren und die korrekte Zahlung sicherzustellen.

Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung zu diesem Zweck liegt in der Erfüllung eines Vertrages nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO bzw. in Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

  1. Bestellung über unseren Gutschein Shop

Sie haben die Möglichkeit, in unserem Gutschein Shop Bestellungen mittels Kontaktformular an uns zu übermitteln. Hierfür erheben wir folgende Angaben (zwingend *):

  • Anrede*
  • Vorname*
  • Nachname*
  • Firma
  • Strasse und Nr*
  • Adresszusatz
  • PLZ, Ort, Land*
  • Telefonnummer*
  • E-Mail*
  • Zahlungsart*
  • Versandart*
  • O Ja, ich möchte Ihren Newsletter abonnieren.
  • O Ich bestätige die Richtigkeit der gemachten Angaben und habe die AGB und die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese*

Wir verwenden diese Daten sowie weitere von Ihnen freiwillig angegebene Daten nur, um Ihre Bestellung Ihren Wünschen entsprechend ausführen zu können. Die Bearbeitung dieser Daten erfolgt deshalb im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Durchführung von vorvertraglichen Massnahmen sowie zur Durchführung eines Vertrags.

  1. Bewerbung auf eine offene Stelle

Sie haben die Möglichkeit, sich bei uns spontan oder über eine entsprechende E-Mail-Adresse auf einen spezifischen Stellenausschrieb zu bewerben. Wir erheben die folgenden Angaben und Dokumente (zwingend *):

  • Vorname*
  • Name*
  • Telefon*
  • E-Mail-Adresse*
  • Gewünschte Stelle*
  • Bewerbungsunterlagen (z.B. Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse, etc.)*
  • Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzrichtlinien gelesen und verstanden habe.*

Diese und weitere von Ihnen freiwillig angegebenen Daten verwenden wir, um Ihre Bewerbung zu prüfen. Bewerbungsunterlagen von nicht berücksichtigten Bewerbenden werden nach Ablauf des Bewerbungsprozesses gelöscht, sofern Sie nicht explizit einer längeren Aufbewahrungsdauer zustimmen oder wir nicht gesetzlich zur längeren Aufbewahrung verpflichtet sind.

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer Daten für diesen Zweck liegt somit in der Durchführung eines Vertrags (vorvertragliche Phase) nach Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO.

  1. Cookies

Cookies helfen unter vielen Aspekten, Ihren Besuch auf unserer Website einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Cookies sind Informationsdateien, die Ihr Webbrowser automatisch auf der Festplatte Ihres Computers speichert, wenn Sie unsere Internetseite besuchen.

Wir setzen Cookies beispielsweise ein, um Ihre ausgewählten Leistungen und Eingaben beim Ausfüllen eines Formulars auf der Website temporär zu speichern, damit Sie die Eingabe beim Aufruf einer anderen Unterseite nicht wiederholen müssen. Cookies werden gegebenenfalls auch eingesetzt, um Sie nach der Registrierung auf der Website als registrierten Benutzer identifizieren zu können, ohne dass Sie sich beim Aufruf einer anderen Unterseite erneut einloggen müssen.

Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Erläuterungen, wie Sie die Verarbeitung von Cookies bei den gängigsten Browsern konfigurieren können:

Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

  1. Tracking-Tools

a.allgemein

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Website nutzen wir den Webanalysedienst von Google Analytics. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert sind („Cookies“), verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an die Server der Anbieter dieser Dienste übertragen, dort gespeichert und für uns aufbereitet. Zusätzlich zu den unter Ziff. 1 aufgeführten Daten erhalten wir dadurch unter Umständen folgende Informationen:

  • Navigationspfad, den ein Besucher auf der Site beschreitet,
  • Verweildauer auf der Website oder Unterseite,
  • die Unterseite, auf welcher die Website verlassen wird,
  • das Land, die Region oder die Stadt, von wo ein Zugriff erfolgt,
  • Endgerät (Typ, Version, Farbtiefe, Auflösung, Breite und Höhe des Browserfensters) und
  • Wiederkehrender oder neuer Besucher.

Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Website zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten.

b.Google Analytics

Auf unserer Website setzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“), ein. Google Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglicht, wie zum Beispiel Cookies (siehe dazu Ziffer 9). Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website wie

  • Navigationspfad, den ein Besucher auf der Webseite beschreitet,
  • Verweildauer auf der Webseite oder einer Unterseite,
  • die Unterseite, auf welcher die Webseite verlassen wird,
  • das Land, die Region oder die Stadt, von wo ein Zugriff erfolgt,
  • Endgerät (Typ, Version, Farbtiefe, Auflösung, Breite und Höhe des Browserfensters),
  • Wiederkehrender oder neuer Besucher,
  • Browser-Typ/-Version,
  • Verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer URL (d.h. die zuvor besuchte Webseite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse) und
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dabei wird die IP-Adresse durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung („anonymizelP“) auf dieser Website vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum bzw. der Schweiz gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte maskierte IP-Adresse wird gemäss Google nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In diesen Fällen stellen wir durch vertragliche Garantien sicher, dass Google ein ausreichendes Datenschutzniveau einhält.

Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten auf der Website zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Website und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Website zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag bearbeiten.

Die Rechtsgrundlage der Bearbeitung der Daten für diesen Zweck liegt in Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Nutzer können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Websitenutzung durch den betreffenden Nutzer bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google sowie die Bearbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem die Nutzer das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen über Google und wie Google Daten bearbeitet finden Sie hier.

c.Google Tag Manager

Auf unserer Website setzen wir den Google Tag Manager von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“), ein. Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits personenbezogene Daten erfassen. Google Tag Manager greift gemäss Google nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. Sie können das Setzen von Tags jederzeit verhindern (siehe dazu Ziffer 9 – Cookies).

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Daten für diesen Zweck liegt in unserem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Weitere Informationen über Google und wie Google Daten bearbeitet finden Sie hier.

d.Google Ads Remarketing

Auf unserer Website setzen wir Google Ads Remarketing ein. Google Ads Remarketing ist ein Online-Werbeprogramm von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Dabei verwenden wir die Remarketing-Funktion. Damit können wir mit Hilfe von Cookies Nutzern unserer Website auf deren Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren. Dafür wird die Interaktion der Nutzer auf unserer Website analysiert, z.B. für welche Angebote sich der Nutzer interessiert hat, um den Nutzern auch nach dem Besuch unserer Website auf anderen Seiten zielgerichtete Werbung anzeigen zu können. Die eingesetzten Cookies dienen zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Computer und nicht zur Identifikation einer Person. Gemäss Google werden keine Personendaten gespeichert.

Die Rechtsgrundlage der Bearbeitung der Daten für diesen Zweck liegt in Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen über Google und wie Google Daten bearbeitet finden Sie hier..

e.Google Ads Conversion-Tracking

Auf unserer Website setzen wir Google Ads von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“), ein. Google Ads ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Google Ads ermöglicht es einem Werbetreibenden, vorab bestimmte Schlüsselwörter festzulegen, mittels derer eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschliesslich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnis abruft. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatischen Algorithmus und unter Beachtung der zuvor festgelegten Schlüsselwörter auf themenrelevanten Websites verteilt.

Der Zweck von Google Ads ist die Bewerbung unserer Website durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Websites von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google. Gelangt eine betroffene Person über eine Google-Anzeige auf unsere Website, wird auf dem Gerät der betroffenen Person durch Google ein sog. Conversion-Cookie abgelegt. Ein Conversion-Cookie verliert nach dreissig Tagen seine Gültigkeit und dient nicht zur Identifikation der betroffenen Person. Über das Conversion-Cookie wird, sofern das Cookie noch nicht abgelaufen ist, nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten auf unserer Website aufgerufen wurden. Durch das Conversion-Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob eine betroffene Person, die über eine Ads-Anzeige auf unsere Website gelangt ist, einen Umsatz generierte.

Die Rechtsgrundlage der Bearbeitung der Daten für diesen Zweck liegt in Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen über Google und wie Google Daten bearbeitet finden Sie hier.

f.Facebook Custom Audience

Auf unserer Website setzen wir das sog. „Facebook Pixel“ des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird, ein. Mit Hilfe des Facebook-Pixels kann Facebook die Besucher unserer Website als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. „Facebook-Ads“) bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um durch uns geschaltete Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserer Website gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“).

Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir zudem die Wirksamkeit der Facebook-Ads für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen, ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Ad auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).

Das Facebook-Pixel wird beim Aufruf unserer Website unmittelbar durch Facebook eingebunden und kann auf Ihrem Gerät ein Cookie speichern. Wenn Sie sich anschliessend bei Facebook einloggen oder in eingeloggtem Zustand Facebook besuchen, wird der Besuch unserer Website in Ihrem Profil vermerkt. Die über Sie erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist. Die Daten können daher von Facebook zu eigenen Marktforschungs- und Werbezwecken verwendet werden.

Sofern wir Daten zu Abgleichzwecken an Facebook übermitteln sollten, werden diese lokal im Browser verschlüsselt und erst dann an Facebook über eine gesicherte https-Verbindung gesendet. Dies erfolgt alleine mit dem Zweck, einen Abgleich mit den gleichermassen durch Facebook verschlüsselten Daten herzustellen.

Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen der Datenschutzrichtlinie von Facebook. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie im Hilfebereich von Facebook.

Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden, können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen. Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative widersprechen. Weitere Opt-Out-Möglichkeiten finden Sie hier: http://www.aboutads.info/choices und http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/.

Die rechtliche Grundlage für die vorgenannten Datenverarbeitungen liegt ihrer Einwilligung gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

g.Facebook Connect

Auf unserer Website können Sie sich zur Erstellung eines Kundenkontos bzw. zur Registrierung mittels des Social Plugins „Facebook Connect“ des sozialen Netzwerkes Facebook, das von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland («Facebook»), betrieben wird, im Rahmen der sog. Single Sign On-Technik anmelden, falls Sie über ein Facebook-Profil verfügen. Die Social Plugins von „Facebook Connect“ auf unserer Internetseite erkennen Sie am Button mit dem Facebook-Logo und der Aufschrift „Mit Facebook verbinden“ bzw. „Connect with Facebook“ bzw. „Log in with Facebook“ bzw. „Sign in with Facebook“.

Wenn Sie unsere Website aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Website unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Über die Verwendung dieses „Facebook Connect“-Buttons auf unserer Website haben Sie ausserdem die Möglichkeit, sich mittels Ihrer Facebook-Nutzerdaten auf unserer Website einzuloggen bzw. zu registrieren. Ausschliesslich dann, wenn Sie vor dem Anmeldeprozess auf Basis eines entsprechenden Hinweises über den Austausch von Daten mit Facebook Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilen, erhalten wir bei Verwendung des „Facebook Connect“-Buttons von Facebook, abhängig von Ihren persönlich getroffenen Datenschutzeinstellungen bei Facebook, die in ihrem Profil hinterlegten allgemeinen und öffentlichen zugänglichen Informationen. Zu diesen Informationen gehören die Nutzer-ID, der Name, das Profilbild, das Alter und das Geschlecht. Die erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Wir weisen darauf hin, dass es nach Änderungen der Datenschutzbedingungen und Nutzungsbedingungen von Facebook bei Erteilung der Einwilligung auch zu einer Übertragung Ihrer Profilbilder, der Nutzer-IDs Ihrer Freunde und der Freundesliste kommen kann, wenn diese in Ihren Privatsphäreneinstellungen bei Facebook als „öffentlich“ markiert wurden. Die von Facebook übermittelten Daten werden bei uns zur Erstellung eines Benutzerkontos mit den notwendigen Daten, falls diese von Ihnen bei Facebook dazu freigegeben wurden (Anrede, Vorname, Nachname, Adressdaten, Land, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum), gespeichert und verarbeitet. Umgekehrt können auf Basis Ihrer Einwilligung Daten (z.B. Informationen zu Ihrem Surf- bzw. Kaufverhalten) von uns an Ihr Facebook-Profil übertragen werden.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unsere Website gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.

  1. Erstellung von psyeudonymisierten Nutzungsprofilen

Um Ihnen auf unserer Website personalisierte Dienstleistungen und Informationen zur Verfügung stellen zu können (On-Site-Targeting), nutzen und analysieren wir die Daten, welche wir über Sie erheben, wenn Sie die Websites besuchen. Bei der entsprechenden Bearbeitung können gegebenenfalls auch sogenannte Cookies zum Einsatz kommen (siehe hierzu Ziffer 9 –  Cookies weiter oben). Eine Zusammenführung der Nutzungsdaten erfolgt lediglich mit pseudonymisierten, nie jedoch mit nicht pseudonymisierten personenbezogenen Daten.

Die Rechtsgrundlage der Bearbeitung der Daten für diesen Zweck liegt in unserem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Optimierung und Personalisierung unseres Online-Angebotes und unserer werblichen Kommunikation.

  1. Weitere Tools

a.Google Maps

Wir setzen auf unserer Website Google Maps API (Application Programming Interface, „Google Maps“) von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, zur visuellen Darstellung von geographischen Informationen (Lagepläne), ein. Durch die Nutzung von Google Maps werden Informationen über die Nutzung unserer Website einschliesslich Ihrer IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Daten für diesen Zweck liegt in unserem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Es besteht die Möglichkeit, den Service von Google Maps zu deaktivieren und den Datentransfer an Google zu verhindern, wenn Sie in Ihrem Browser das Java-Script deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige nicht nutzen können.

Mehr Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy, sowie in den zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps bzw. Google Earth unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps/.

b.YouTube

Auf unserer Website binden wir Plugins des Videoportals YouTube der YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA („YouTube“), ein. YouTube ist eine Tochtergesellschaft der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Bei jedem Aufruf einer Seite, die ein oder mehrere YouTube-Videoclips anbietet, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und einem Server von YouTube in den USA hergestellt. Dabei werden Informationen über Ihren Besuch und Ihre IP-Adresse gespeichert. Durch Interaktionen mit den YouTube Plugins (z.B. Klicken des Start-Buttons) werden diese Informationen ebenfalls an YouTube übermittelt und von YouTube gespeichert.

Die Rechtsgrundlage der Bearbeitung der Daten für diesen Zweck liegt in Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube bzw. von Google: https://policies.google.com/privacy.

Wenn Sie ein YouTube-Benutzerkonto haben und nicht möchten, dass YouTube über diese Website Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei YouTube gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch dieser Website bei YouTube ausloggen.

Ausserdem ruft YouTube über einen iFrame, in dem das Video aufgerufen wird, das Analysetool Google Analytics auf (siehe dazu Ziffer 10.b). Dabei handelt es sich um ein eigenes Tracking von YouTube, auf das wir keinen Zugriff haben. Sie können das Tracking durch Google Analytics unterbinden, indem Sie die Deaktivierungs-Tools einsetzen, die Google für einige Internet-Browser anbietet.

  1. Links auf unsere Social Media Präsenzen

Auf unserer Website finden Sie Verlinkungen zu Social Media Netzwerken. Es handelt sich hierbei nicht um vom Social Media Netzwerk bereitgestellte Plugins, die, ohne Einflussnahme der Nutzer, beim Laden der Seite bereits Daten an den Anbieter übermitteln. Hinter den Schaltflächen zu den Social Media Netzwerken verbirgt sich lediglich ein Link zu unserer Präsenz auf dem Social Media Netzwerk. Es werden keine Nutzerdaten von der Website an das Social Media Netzwerk übermittelt.

Die Links führen zu unseren Auftritten auf den folgenden Netzwerken:

  • Facebook, von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland; und
  • Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA.
  • Twitter, 1355 Market Street, Sand Francisco, CA 94103, USA

Wenn Sie einen Link zu einem unserer Social Media-Profile aufrufen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des betreffenden sozialen Netzwerkes hergestellt. Dadurch erhält das Netzwerk die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Website besucht und den Link aufgerufen haben. Wenn Sie einen Link zu einem Netzwerk aufrufen, während Sie in Ihrem Konto beim betreffenden Netzwerk eingeloggt sind, können die Inhalte unserer Seite mit Ihrem Profil beim Netzwerk verlinkt werden, was bedeutet, dass das Netzwerk Ihren Besuch auf unserer Website direkt Ihrem Benutzerkonto zuordnen kann. Wenn Sie dies verhindern möchten, sollten Sie sich ausloggen, bevor Sie entsprechende Links betätigen. Eine Zuordnung findet auf jeden Fall statt, wenn Sie sich nach Betätigung des Links beim betreffenden Netzwerk einloggen.

  1. Social Plugins

Auf unserer Website verwenden wir Social Plugins („Plugins“) von sozialen Netzwerken. Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind die Plugins so eingebunden, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern des Anbieters des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt wird. Erst wenn Sie die Plugins aktivieren und damit Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks her. Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird dann vom zugehörigen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Wenn Sie auf die betreffenden Symbole der sozialen Netzwerke drücken, werden Sie mit dem betreffenden sozialen Netzwerk verlinkt, um die gewählte Funktionalität auszuüben, z.B. um einen Inhalt auf Facebook zu teilen. Hierzu müssen Sie sich jedoch in Ihr Nutzerkonto einloggen oder bereits eingeloggt sein.

Wir stellen Ihnen Plugins der folgenden sozialen Netzwerke zur Verfügung:

  • Facebook von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland; und
  • LinkedIn von LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA.
  • Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA.
  • Twitter, 1355 Market Street, Sand Francisco, CA 94103, USA

Wählen Sie eine der zur Verfügung gestellten Funktionalitäten und klicken das Symbol des betreffenden sozialen Netzwerks an, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des betreffenden sozialen Netzwerkes hergestellt. Dadurch erhält das Netzwerk die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Website besucht und den Link aufgerufen haben. Wenn Sie einen Link zu einem sozialen Netzwerk aufrufen, während Sie in Ihrem Konto beim betreffenden sozialen Netzwerk eingeloggt sind, können die Inhalte unserer Website mit Ihrem Profil beim sozialen Netzwerk verlinkt werden. Das bedeutet, dass das soziale Netzwerk Ihren Besuch auf unserer Website direkt Ihrem Benutzerkonto zuordnen kann. Wenn Sie dies verhindern möchten, sollten Sie sich ausloggen, bevor Sie entsprechende Links betätigen. Eine Zuordnung findet auf jeden Fall statt, wenn Sie sich nach Betätigung des Links beim betreffenden Netzwerk einloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch das jeweilige soziale Netzwerk sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des sozialen Netzwerks.

B) Datenbearbeitungen im Zusammenhang mit Ihrem Aufenthalt
  1. Datenbearbeitung zur Erfüllung gesetzlicher Meldepflichten

Bei der Ankunft in unserem Hotel benötigen wir von Ihnen und Ihren Begleitpersonen gegebenenfalls die folgenden Angaben (zwingend *) und jede Person muss im PMS erfasst sein:

  • Vorname*
  • Nachname*
  • Postadresse*
  • Geburtsdatum*
  • Nationalität*
  • Amtlicher Identifikationsausweis und Nummer*
  • E-Mail-Adresse
  • Ankunfts- und Abreisetag*

Diese Angaben erheben wir zur Erfüllung gesetzlicher Meldepflichten, die sich insbesondere aus dem Gastgewerbe- oder Polizeirecht ergeben und um Ihnen die erwünschte Dienstleistung zu erbringen. Soweit wir nach den anwendbaren Vorschriften dazu verpflichtet sind, leiten wir diese Informationen an die zuständige Basel Tourismus (AVS Basel Export Integration) weiter.

Die Bearbeitung dieser Daten erfolgt aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

  1. Erfassung bezogener Leistungen

Sofern Sie im Rahmen Ihres Aufenthalts zusätzliche Leistungen beziehen (z.B. von der Minibar etc.) wird der Leistungsgegenstand sowie der Zeitpunkt des Leistungsbezugs von uns zu Abrechnungszwecken erfasst. Die Bearbeitung dieser Daten ist im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Abwicklung des Vertrags mit uns erforderlich.

  1. Gästefeedback (Pre-/Post Stay Email)

Sofern Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Buchung Ihre E-Mail-Adresse angegeben haben, erhalten Sie vor- und nach Abreise ein elektronischen Fragebogen zum Ausfüllen, resp. für Gästewünsch während Ihres Aufenthaltes und Feedback nach dem Aufenthalt.

Die Angaben sind freiwillig und dienen uns, unser Angebot und unsere Leistungen laufend zu verbessern und Ihren Bedürfnissen anzupassen. Die uns zur Verfügung gestellten Informationen werden wir ausschliesslich zu statistischen Zwecken verwenden, sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders festgehalten bzw. Sie dazu nicht gesondert eingewilligt haben. Die Daten werden wir namentlich bearbeiten, um Sie im Falle von Unklarheiten zu kontaktieren. Für die vorgenannten Zwecke besteht die Rechtsgrundlage der Verarbeitung in unserem berechtigten Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

C) Datenbearbeitungen im Zusammenhang mit Marketingaktivitäten

Als Gast oder ehemaliger Gast im GAIA Hotel Basel senden wir Ihnen postalische Mailings, um Sie über unsere Aktivitäten auf dem Laufenden zu halten. Dazu verwenden wir die unter Ziffer 14 erwähnten Daten. Die Zustellung erfolgt in der Regel per Post. Die können diese Informationen jederzeit abbestellen. Dazu kontaktieren Sie das Hotel unter welcome@gaiahotel.ch.

D) Speicherung und Austausch von Daten mit Dritten
  1. Buchungen über Buchungsplattformen

Sofern Sie Buchungen über eine Drittplattform (Agoda, booking.com, Expedia, d-edge, HRS, STC, Air B&B etc.) vornehmen, erhalten wir vom jeweiligen Plattformbetreiber verschiedene personenbezogene Informationen im Zusammenhang mit der getätigten Buchung. Es handelt sich dabei in der Regel um die in Ziff. 7 dieser Datenschutzerklärungen aufgeführten Daten. Darüber hinaus werden uns gegebenenfalls Anfragen zu Ihrer Buchung weitergeleitet. Diese Daten werden wir namentlich bearbeiten, um Ihre Buchung wunschgemäss zu erfassen und die gebuchten Leistungen zur Verfügung zu stellen. Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung zu diesem Zweck liegt in der Durchführung vorvertraglicher Massnahmen und der Erfüllung eines Vertrages nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Schliesslich werden wir möglicherweise von den Plattformbetreibern über Streitigkeiten im Zusammenhang mit einer Buchung informiert. Dabei erhalten wir unter Umständen auch Daten zum Buchungsvorgang, wozu auch eine Kopie der Buchungsbestätigung als Beleg für den tatsächlichen Buchungsabschluss zählen kann. Wir bearbeiten diese Daten zur Wahrung und Durchsetzung unserer Ansprüche. Hierin besteht unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Beachten Sie ferner die Hinweise zum Datenschutz der jeweiligen Buchungsplattform.

  1. Zentrale Speicherung und Verknüpfung von Daten

Wir speichern die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Daten in einem zentralen elektronischen Datenverarbeitungssystem. Die Sie betreffenden Daten werden dabei zur Bearbeitung Ihrer Buchungen und Abwicklung der vertraglichen Leistungen systematisch erfasst und verknüpft. Im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorgaben reichern wir die Daten zudem mit Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen an (z.B. Presse oder Internet). Hierfür nutzen wir folgenden Software:

  • Software Mews Systems BV, kleine Gartmann Plantsoen 21-1, Amsterdam 1017 RP (NL).
  • Lightspeed Commerce CH SA, Rue du Lac 12, 1207 Genf (CH)
  • Adyen (siehe Kreditkarten)
  • E-Guma (siehe Onlineshop)
  • Salto System AG, Werkhofstrasse 2, 8360 Eschlikon (CH)
  • Basel Card, Basel Tourismus, Aeschenvorstadt 36, 4010 Basel
  • Meldeschein AVS Meldeschein (siehe Basel Card)
  • Dropbox International Unlimited Company, One Park Place, Upper Hatch Street, Dublin 2 (IRL)
  • Hotelchamp B.V. Burgerweeshuispad 101, 1076 ER Amsterdam (NL)
  • Mail Chimp
  • Outlook 365

Die Bearbeitung dieser Daten im Rahmen der Software stützen wir auf unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an einer kundenfreundlichen und effizienten Kundendatenverwaltung sowie auf die Durchführung von vertraglichen Massnahmen gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

  1. Aufbewahrungsdauer

Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie es erforderlich ist, um die oben genannten Trackingdienste sowie die weiteren Bearbeitungen im Rahmen unseres berechtigten Interesses zu verwenden. Vertragsdaten werden von uns länger aufbewahrt, da dies durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten vorgeschrieben ist. Aufbewahrungspflichten, die uns zur Aufbewahrung von Daten verpflichten, ergeben sich aus Vorschriften über das Meldewesen, über die Rechnungslegung und aus dem Steuerrecht. Gemäss diesen Vorschriften sind geschäftliche Kommunikation, geschlossene Verträge und Buchungsbelege bis zu 10 Jahren aufzubewahren. Soweit wir diese Daten nicht mehr zur Durchführung der Dienstleistungen für Sie benötigen, werden die Daten gesperrt. Dies bedeutet, dass die Daten dann nur noch für Zwecke der Rechnungslegung und für Steuerzwecke verwendet werden dürfen.

  1. Weitergabe der Daten an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten weiter, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben, hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Verhältnis zwischen Ihnen und GAIA Hotel AG, erforderlich ist (z.B. Inkassounternehmen, Behörden oder Anwälten). Darüber hinaus geben wir Ihre Daten an Dritte weiter, soweit dies im Rahmen der Nutzung der Website und der Vertragsabwicklung, für die Bereitstellung der von Ihnen gewünschten Dienstleistungen sowie der Analyse Ihres Nutzerverhaltens, erforderlich ist. Die Nutzung der hierzu weitergebenen Daten durch die Dritten ist streng auf die genannten Zwecke beschränkt.

Ein Dienstleister, an den die über die Website erhobenen personenbezogenen Daten weitergegeben werden bzw. der Zugriff darauf hat oder haben kann, ist unser Webhoster (United-domains AG, Gautinger Strasse 10, 82319 Starnberg). Die Website wird auf Servern in Deutschland gehostet. Die Weitergabe der Daten erfolgt zum Zweck der Bereitstellung und Aufrechterhaltung der Funktionalitäten unserer Website. Die Rechtsgrundlage der Bearbeitung der Daten für diesen Zweck liegt in unserem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Schliesslich leiten wir Ihre Kreditkarteninformationen bei Kreditkartenzahlung auf der Webseite an Ihren Kreditkartenherausgeber sowie an den Kreditkarten-Acquirer weiter. Wir arbeiten hierbei mit dem Unternehmen Adyen, PO Box 10095, 1001 EB Amsterdam (NL). Wenn Sie sich für eine Kreditkartenzahlung entscheiden, werden Sie jeweils zur Eingabe aller zwingend notwendigen Informationen gebeten. Die Rechtsgrundlage der Weitergabe der Daten liegt in der Erfüllung eines Vertrages nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Betreffend die Bearbeitung Ihrer Kreditkarteninformationen durch diese Dritten bitten wir Sie, auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung Ihres Kreditkartenherausgebers zu lesen.

Beachten Sie ferner betreffend die Datenweitergabe an Dritte auch die Hinweise.

a.Webhosting

Ein Dienstleister, an den die über die Website erhobenen personenbezogenen Daten weitergegeben werden bzw. der Zugriff darauf hat oder haben kann, ist unser Webhoster (united-domains AG, Gautinger Strasse 10, 82319 Starnberg (DE). Die Webseite wird auf Servern in der Schweiz gehostet. Die Weitergabe der Daten erfolgt zum Zweck der Bereitstellung und Aufrechterhaltung der Funktionalitäten unserer Website.

Die Rechtsgrundlage der Bearbeitung der Daten für diesen Zweck liegt in unserem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

b.Buchung über unsere Webseite

Wenn Sie eine Buchung über unsere Webseiten tätigen, werden die in diesem Zusammenhang erhobenen personenbezogenen Daten an Software Mews Systems BV, kleine Gartmann Plantsoen 21-1, Amsterdamm 1017 RP (NL). Die Weitergabe der Daten erfolgt zum Zweck der Erfassung und Registrierung Ihrer Buchung.

Die Rechtsgrundlage der Bearbeitung der Daten für diesen Zweck liegt Durchführung von vorvertraglichen Massnahmen und der Erfüllung eines Vertrages nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

c.Kreditkarteninformationen

Wir leiten Ihre Kreditkarteninformationen bei Kreditkartenzahlung auf der Webseite oder über ein Zahlterminal an Ihren Kreditkartenherausgeber sowie an den Kreditkarten-Acquirer weiter. Wir arbeiten hierbei mit den Software-Plattformen Adyen, PO Box 10095, 1001 EB Amsterdam (NL). Wenn Sie sich für eine Kreditkartenzahlung entscheiden, werden Sie jeweils zur Eingabe aller zwingend notwendigen Informationen gebeten. Die Rechtsgrundlage der Weitergabe der Daten liegt in der Erfüllung eines Vertrages nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Betreffend die Bearbeitung Ihrer Kreditkarteninformationen durch diese Dritten bitten wir Sie, auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzerklärun1g Ihres Kreditkartenherausgebers zu lesen. Ihre Kreditkartendaten werden bei uns automatisch nach Ihrer Abreise gelöscht, d.h. diese sind schon beim Empfang im System mit xxx ausgekreuzt.

d.Gästekarte BaselCard

In Basel können Gästekarten (z.B. BaselCard) an die Besucher ausgestellt werden. Die Gästekarten sind verknüpft mit der Erhebung der Daten für die Kurtaxenabgaben. Ihre persönlichen Daten werden durch uns nur insofern an die jeweilige Herausgeberin der Gästekarte (Basel Tourismus) weitergegeben, als diese explizit notwendig sind für die Ausstellung der Gästekarte oder die Abrechnung der Kurtaxe, sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders festgehalten bzw. Sie dazu nicht gesondert eingewilligt haben.

Die Rechtsgrundlage der Bearbeitung der Daten für diese Zwecke liegt Durchführung von vorvertraglichen Massnahmen und der Erfüllung eines Vertrages nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

k.WLAN Nutzung

Das in unseren Hotels zur Verfügung stehende WLAN wird durch die Firma Sunrise UPC GmbH, Thurgauerstrasse 101B/Postfach, 8152 Zürich (CH) betrieben. Dabei werden ggf. folgende Daten bearbeitet: IP-Adresse, MAC-Adresse Ihres Endgerätes, sowie Ihren angegebenen Namen. Ebenso können von Sunrise UPC GmbH gewisse Nutzungsdaten gespeichert werden wie besuchte Webseiten, Datum und Uhrzeit und IP-Adresse.

Die Datenschutzerklärung von Sunrise UPC GmbH https://www.sunrise.ch/business/de/rechtliches/datenschutz eingesehen werden.

Die Rechtsgrundlage der Bearbeitung der Daten für diesen Zweck liegt in unserem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der zur Verfügung Stellung eines WLAN Zugangs während Ihres Aufenthalts bzw. in Ihrer Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bei der Nutzung des WLANs. Die erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

  1. Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland

Wir sind berechtigt, Ihre persönlichen Daten zum Zwecke der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenbearbeitungen auch an dritte Unternehmen (beauftragte Dienstleister) im Ausland zu übertragen. Diese sind im gleichen Umfang wie wir selbst zum Datenschutz verpflichtet. Wenn das Datenschutzniveau in einem Land nicht dem schweizerischen bzw. dem europäischen entspricht, stellen wir vertraglich sicher, dass der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten demjenigen in der Schweiz bzw. in der EU jederzeit entspricht.

  1. Hinweis zu Datenübermittlungen in die USA

Einzelne der in dieser Datenschutzerklärung genannten Drittdienstleister haben ihren Sitz in den USA. Aus Gründen der Vollständigkeit weisen wir für Nutzer mit Wohnsitz oder Sitz in der Schweiz oder der EU darauf hin, dass in den USA Überwachungsmassnahmen von US-Behörden bestehen, die generell die Speicherung aller personenbezogenen Daten sämtlicher Personen, deren Daten aus der Schweiz bzw. der EU in die USA übermittelt wurden, ermöglicht. Dies geschieht ohne Differenzierung, Einschränkung oder Ausnahme anhand des verfolgten Ziels und ohne ein objektives Kriterium, das es ermöglicht, den Zugang der US-Behörden zu den Daten und deren spätere Nutzung auf ganz bestimmte, strikt begrenzte Zwecke zu beschränken, die den sowohl mit dem Zugang zu diesen Daten als auch mit deren Nutzung verbundenen Eingriff zu rechtfertigen vermögen. Ausserdem weisen wir darauf hin, dass in den USA für die betroffenen Personen aus der Schweiz bzw. der EU keine Rechtsbehelfe vorliegen, die es ihnen erlauben, Zugang zu den sie betreffenden Daten zu erhalten und deren Berichtigung oder Löschung zu erwirken, bzw. kein wirksamer gerichtlicher Rechtsschutz gegen generelle Zugriffsrechte von US-Behörden vorliegt. Wir weisen die Betroffenen explizit auf diese Rechts- und Sachlage hin, um eine entsprechend informierte Entscheidung zur Einwilligung in die Verwendung ihrer Daten zu treffen.

Nutzer mit Wohnsitz in der Schweiz oder einem Mitgliedstaat der EU weisen wir darauf hin, dass die USA aus Sicht der Europäischen Union und der Schweiz – unter anderem aufgrund der in diesem Abschnitt genannten Themen – nicht über ein ausreichendes Datenschutzniveau verfügt. Soweit wir in dieser Datenschutzerklärung erläutert haben, dass Empfänger von Daten (wie z.B. Google) ihren Sitz in den USA haben, werden wir durch vertragliche Regelungen zu diesen Unternehmen sowie ggf. zusätzliche erforderliche geeignete Garantien, welche die Rechte der Personen, deren personenbezogene Daten in ein Drittland übermittelt werden, gewährleisten, dass Ihre Daten bei unseren Partnern mit einem angemessenen Niveau geschützt sind.

D) Weitere Informationen
  1. Ihre Rechte

Sie können Datenbearbeitungen jederzeit widersprechen. Sie haben zudem die folgenden Rechte:

Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, jederzeit unentgeltlich Einsicht in Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn wir diese bearbeiten. So haben Sie die Möglichkeit, zu prüfen, welche personenbezogene Daten wir über Sie bearbeiten, und dass wir diese gemäss geltenden Datenschutzbestimmungen verwenden.

Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, unrichtige oder unvollständige personenbezogene Daten berichtigen zu lassen und über die Berichtigung informiert zu werden. Wir informieren in diesem Fall die Empfänger der betroffenen Daten über die vorgenommenen Anpassungen, sofern dies nicht unmöglich oder mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden ist.

Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen gelöscht werden. Im Einzelfall kann das Recht auf Löschung ausgeschlossen sein.

Recht auf Einschränkung der Bearbeitung: Sie haben, unter bestimmten Voraussetzungen, das Recht zu verlangen, dass die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird.

Recht auf Datenübertragung: Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, von uns die personenbezogenen Daten, welche Sie uns bereitgestellt haben, unentgeltlich in einem lesbaren Format zu erhalten.

Beschwerderecht: Sie haben das Recht, bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde gegen die Art und Weise der Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Beschwerde einzureichen.

Widerrufsrecht: Sie haben grundsätzlich das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. In der Vergangenheit auf Ihre Einwilligung gestützte Bearbeitungstätigkeiten werden durch Ihren Widerruf nicht unrechtmässig.

  1. Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmassnahmen, um Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gegen Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust und gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Sie sollten Ihre Zugangsdaten stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schliessen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere, wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

  1. Kontakt

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz auf unserer Website haben, eine Auskunft wünschen oder die Löschung Ihrer Daten erwirken möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, indem Sie eine E-Mail an management@gaiahotel.ch

Mittels einem Brief richten Sie Ihr Anliegen an folgende Adresse:

GAIA Hotel AG
Datenschutz
Centralbahnstrasse 13-15
4002 Basel / Schweiz

Datenschutzerklärung

Die GAIA Hotel AG (Centralbahnstrasse 13, 4002 Basel, Schweiz, CHE-109.628.205) führt das GAIA Hotel und ist Betreiberin der Website www.gaiahotel.ch und somit verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten und die Vereinbarkeit der Datenbearbeitung mit dem anwendbaren Datenschutzrecht.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig, darum nehmen wir das Thema Datenschutz ernst und achten auf entsprechende Sicherheit. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG), der Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG), des Fernmeldegesetzes (FMG) und andere gegebenenfalls anwendbare datenschutzrechtliche Bestimmungen des schweizerischen oder EU-Rechts, insbesondere die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Damit Sie wissen, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben und für welche Zwecke wir sie verwenden, nehmen Sie bitte die nachstehenden Informationen zur Kenntnis.

Datenbearbeitungen im Zusammenhang mit unserer Website

Beim Besuch unserer Website speichern unsere Server temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende technischen Daten werden dabei, wie grundsätzlich bei jeder Verbindung mit einem Webserver, ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung nach spätestens 12 Monaten von uns gespeichert:

  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • der Name des Inhabers des IP-Adressbereichs (i.d.R. Ihr Internet-Access-Provider),
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,
  • die Website, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer URL) ggf. mit verwendetem Suchwort,
  • der Name und die URL der abgerufenen Datei,
  • den Status-Code (z.B. Fehlermeldung),
  • das Betriebssystem Ihres Rechners,
  • der von Ihnen verwendete Browser (Typ, Version und Sprache),
  • das verwendete Übertragungsprotokoll (z.B. HTTP/1.1) und
  • ggf. Ihr Nutzername aus einer Registrierung/Authentifizierung.

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten und die Optimierung unseres Internetangebots zu ermöglichen sowie zu internen statistischen Zwecken. Hierin besteht unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die IP-Adresse wird ferner zusammen mit den anderen Daten bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur oder anderen unerlaubten oder missbräuchlichen Website-Nutzungen zur Aufklärung und Abwehr ausgewertet und gegebenenfalls im Rahmen eines Strafverfahrens zur Identifikation und zum zivil- und strafrechtlichen Vorgehen gegen die betreffenden Nutzer verwendet. Hierin besteht unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Sie haben die Möglichkeit, eine E-Mail zu senden, um mit uns in Kontakt zu treten. Hierfür benötigen wir zwingend folgende Angaben:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Mitteilung

Wir verwenden diese Daten sowie eine von Ihnen freiwillig angegebene Telefonnummer nur, um Ihre Kontaktanfrage bestmöglich und personalisiert beantworten zu können. Die Bearbeitung dieser Daten ist deshalb im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Durchführung von vorvertraglichen Massnahmen erforderlich bzw. liegt in unserem berechtigten Interesse gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Sie haben die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür ist eine Kontaktaufnahme im Sinne von Ziffer 2 erforderlich. Im Rahmen der Registrierung sind folgende Daten abzugeben:

  • Anrede
  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse

Die obigen Daten sind für die Datenverarbeitung notwendig. Darüber hinaus können Sie freiwillig weitere Daten angeben (Land). Diese Daten bearbeiten wir ausschliesslich, um die Ihnen zugesendeten Informationen und Angebote zu personalisieren und besser auf Ihre Interessen auszurichten.

Mit der Registrierung erteilen Sie uns Ihre Einwilligung zur Bearbeitung der angegebenen Daten für den regelmässigen Versand des Newsletters an die von Ihnen angegebene Adresse und für die statistische Auswertung des Nutzungsverhaltens und die Optimierung des Newsletters. Diese Einwilligung stellt im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse dar. Wir sind berechtigt, Dritte mit der technischen Abwicklung von Werbemassnahmen zu beauftragen und sind berechtigt, Ihre Daten zu diesem Zweck weiterzugeben (vgl. unten Ziff. 13).

Am Ende jedes Newsletters findet sich ein Link, über den Sie den Newsletter jederzeit abbestellen können. Im Rahmen der Abmeldung können Sie uns freiwillig den Grund für die Abmeldung mitteilen. Nach der Abbestellung werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht. Eine Weiterbearbeitung erfolgt lediglich in anonymisierter Form zur Optimierung unseres Newsletters.

Um auf unserer Website Buchungen zu tätigen, können Sie als Gast bestellen oder ein Kundenkonto eröffnen. Bei der Registrierung für ein Kundenkonto erheben wir zwingend folgende Daten:

  • Anrede
  • Vor- und Nachname
  • Postadresse
  • Geburtsdatum
  • Telefonnummer
  • E-Mail Adresse
  • Passwort
  • Grund Ihrer Reise (Business oder Leisure)

Die Erhebung dieser sowie weiterer von Ihnen freiwillig angegebene Daten (z.B. Firmenname) erfolgt zum Zweck, Ihnen einen passwortgeschützten direkten Zugang zu Ihren bei uns gespeicherten Basisdaten zur Verfügung zu stellen. Sie können darin Ihre früheren und aktuellen Buchungen einsehen oder Ihre persönlichen Daten verwalten bzw. ändern.

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Daten für diesen Zweck liegt in der von Ihnen erteilten Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Wenn Sie entweder über unsere Website, auf dem Korrespondenzweg (Email oder Briefpost) oder per Telefonanruf Buchungen tätigen, benötigen wir für die Abwicklung des Vertrags zwingend folgende Daten:

  • Anrede
  • Vor- und Nachname
  • Postadresse
  • Geburtsdatum
  • Telefonnummer
  • Sprache
  • Kreditkarteninformationen
  • E-Mail-Adresse

Diese Daten sowie weitere von Ihnen freiwillig angegebene Informationen (z.B. erwartete Ankunftszeit, Motorfahrzeug-Kontrollschild, Präferenzen, Bemerkungen) werden wir nur zur Abwicklung des Vertrags benutzen, sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders festgehalten bzw. Sie dazu nicht gesondert eingewilligt haben. Die Daten werden wir namentlich bearbeiten, um Ihre Buchung wunschgemäss zu erfassen, die gebuchten Leistungen zur Verfügung zu stellen, Sie im Falle von Unklarheiten oder Problemen zu kontaktieren und die korrekte Zahlung sicherzustellen.

Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung zu diesem Zweck liegt in der Erfüllung eines Vertrages nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Cookies helfen unter vielen Aspekten, Ihren Besuch auf unserer Website einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Cookies sind Informationsdateien, die Ihr Webbrowser automatisch auf der Festplatte Ihres Computers speichert, wenn Sie unsere Internetseite besuchen.

Wir setzen Cookies beispielsweise ein, um Ihre ausgewählten Leistungen und Eingaben beim Ausfüllen eines Formulars auf der Website temporär zu speichern, damit Sie die Eingabe beim Aufruf einer anderen Unterseite nicht wiederholen müssen. Cookies werden gegebenenfalls auch eingesetzt, um Sie nach der Registrierung auf der Website als registrierten Benutzer identifizieren zu können, ohne dass Sie sich beim Aufruf einer anderen Unterseite erneut einloggen müssen.

Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Erläuterungen, wie Sie die Verarbeitung von Cookies bei den gängigsten Browsern konfigurieren können:

Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

a. Allgemeines

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Website nutzen wir den Webanalysedienst von Google Analytics. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert sind („Cookies“), verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an die Server der Anbieter dieser Dienste übertragen, dort gespeichert und für uns aufbereitet. Zusätzlich zu den unter Ziff. 1 aufgeführten Daten erhalten wir dadurch unter Umständen folgende Informationen:

  • Navigationspfad, den ein Besucher auf der Site beschreitet,
  • Verweildauer auf der Website oder Unterseite,
  • die Unterseite, auf welcher die Website verlassen wird,
  • das Land, die Region oder die Stadt, von wo ein Zugriff erfolgt,
  • Endgerät (Typ, Version, Farbtiefe, Auflösung, Breite und Höhe des Browserfensters) und
  • Wiederkehrender oder neuer Besucher.

Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Website zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten.

b. Google Analytics

Anbieter von Google Analytics ist Google Inc., ein Unternehmen der Holding Gesellschaft Alphabet Inc, mit Sitz in den USA. Vor der Übermittlung der Daten an den Anbieter wird die IP-Adresse durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung („anonymizeIP“) auf dieser Webseite innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In diesen Fällen stellen wir durch vertragliche Garantien sicher, dass Google Inc. ein ausreichendes Datenschutzniveau einhält. Gemäss Google Inc. wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen den Nutzer betreffenden Daten in Verbindung gebracht werden.

Weitere Informationen über den genutzten Webanalyse-Dienst finden Sie auf der Website von Google Analytics. Eine Anleitung, wie Sie die Verarbeitung ihrer Daten durch den Webanalyse-Dienst verhindern können, finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Imprint

Diese Website wird von der GAIA Hotel AG mit Sitz in der Schweiz, Centralbahnstrasse 13, CH-4002 Basel erstellt und veröffentlicht und ist im Handelsregister des Kantons Basel-Stadt unter der Nummer CHE-109.628.205 eingetragen.

Selinda Geyer, Co-Direktorin, Tel. +41 61 225 1310, ist für den redaktionellen Inhalt der Website verantwortlich.

Die Verantwortung für Design und Programmierung liegt bei Selinda Geyer, Co-Direktorin – selinda.geyer@gaiahotel.ch.

Diese Website wird gehostet von der domainfactory GmbH, Oskar-Messter-Str. 33, 85737 Ismaning, Deutschland – support@df.eu